Bürgerservice
weimar.deStadtBürgerserviceWochenmarkt

Wochenmarkt



 

Die Stadt Weimar veranstaltet den Wochenmarkt täglich von Montag bis Samstag auf dem Marktplatz vor dem Rathaus (Grüner Markt)  bzw. von Montag bis Freitag am Fränkischen Hof.

Bei Sonderveranstaltungen und Jahrmärkten auf dem Marktplatz wird der Wochenmarkt am Goetheplatz (Ausweichplatz) durchgeführt.

Neben verschiedenen Imbissständen (Anzahl begrenzt) bieten Verkaufsstände aller Art ihre Waren an (u. a. Obst, Gemüse, Pflanzen, Fleisch- und Wurstwaren, Backwaren, verpackte Lebensmittel, Kunsthandwerk, Modeschmuck, Holz- und Korbwaren, Haushaltswaren, Spielwaren, Kräuter, Tee, Gewürze, Geschenkartikel; Imbissversorgung durch Bratwurst, Currywurst, Pommes, Crêpes, Langos, Baumkuchen sowie alkoholfreie Getränke).

Für die Wochenmärkte sind die zulässigen Verkaufssortimente gemäß Marktsatzung bzw. Wochenmarktverordnung eingeschränkt. Über die Zulassung entscheidet das Sachgebiet Märkte auf schriftlichen Antrag. Gebühren für die zugewiesenen Standplätze richten sich nach der jeweiligen Standgröße bzw. dem Verkaufssortiment und sind der Marktgebührensatzung, Anlage 1, zu entnehmen.

Ihre schriftlichen Anträge richten sie bitte an die Stadtverwaltung Weimar, Sachgebiet Märkte, Schwanseestraße 17, 99423 Weimar.

Bewerbungsformular: finden Sie unter dem Punkt  "Dokument(e) herunterladen"


Rechtsgrundlagen (Ortsrecht)

Marktsatzung
Marktgebührensatzung
Wochenmarktverordnung


Dokument(e) herunterladen

Zuständige Organisationseinheit(en)

Ansprechpartner