Bürgerservice
weimar.deStadtBürgerserviceNaturdenkmale

Naturdenkmale



Naturdenkmale sind gemäß § 28 Bundesnaturschutzgesetz rechtsverbindlich festgesetzte Einzelschöpfungen der Natur oder entsprechende Flächen bis zu fünf Hektar mit besonderem Schutz.

Handlungen, die zur Beseitigung, Zerstörung, Beschädigung oder Veränderung des Naturdenkmals führen können, sind nach Maßgabe der Rechtsverordnung verboten.Unter bestimmten Voraussetzungen kann eine Befreiung von den Schutzbestimmungen erteilt werden. Diese ist bei der Unteren Naturschutzbehörde zu beantragen.

Folgende Einzelgebilde der Natur sind im Weimarer Stadtgebiet als Naturdenkmale (ND) unter Naturschutz gestellt (Stand 14.03.2011):

  1. Erratischer Block (Findling) in Tiefurt
  2. Erratischer Block (Findling) am Schönblick
  3. Erdfall am Olympiawäldchen
  4. Erdfall im Acker südlich vom Lindenhof
  5. Erdfall auf dem Ettersberg, Revier 35
  6. Erdfall auf dem Ettersberg, „Bocksee“
  7. Lottennebenquelle, Damaschkestr. 17
  8. Seerosenteich bei Ettersburg
  9. Zwei Erdfälle „Bohnenloch“, Ettersberg
  10. Große Parkhöhle unter dem Park an der Ilm
  11. Robinie in der H.-Heine-Str. (am Theater)
  12. Ahornallee Possendorfer Straße ab Belvedere
  13. Schwarzkiefer im Pogwischgarten
  14. 24 Kiefern an der Parkschule (ehemals „Fürnbergschule“, Bodelschwinghstraße)
  15. Ginkgo-Baum an der Musikhochschule
  16. Tulpenbaum, Zöllnerstraße
  17. Tulpenbaum im Park an der Ilm
  18. Trompetenbaum an der Karlsmühle
  19. Schnurbaum am Rathenauplatz
  20. Stieleiche, Belvederer Allee 20
  21. Blutbuche, Bauhausstr.10
  22. Blutbuche, Bauhausstr.6
  23. Blutbuche, Fr.-v.-Stein-Allee 9
  24. Stieleiche, Berkaer Str.2
  25. Stieleiche, Schubertstr.6
  26. Bergulme, Prellerstr.9
  27. Stieleiche am Brauereiteich Ehringsdorf, ehemalige Gärtnerei
  28. Rosskastanie Hummelstr.4/6
  29. Großfrüchtige Eiche, A.-Lincoln-Str.35
  30. Blutbuche, R.-M.-Rilke-Str.31

Gebühren

Für die Erteilung einer Befreiung werden Verwaltungsgebühren entsprechend des Thüringer Verwaltungskostengesetzes erhoben.  


Benötigte Dokumente

 


Rechtsgrundlagen (allgemein)

Bundesnaturschutzgesetz 

Zuständige Organisationseinheit(en)

Ansprechpartner