Bürgerservice
weimar.deStadtBürgerserviceBeratung bei Existenzgründung

Beratung bei Existenzgründung



Wer sich selbstständig machen möchte, kann zu einer Erstberatung die Stabsstelle Wirtschaft oder den Existenzgründungstag aufsuchen. Insbesondere aus der Arbeitslosigkeit heraus gibt es ver­schiedene Fördermöglichkeiten und es ist hilfreich, zur Orientierung den Existenzgründungstag zu besuchen, den die Stadt alle zwei Monate in Weimar ausrichtet: Hier findet man Ansprechpartner der Agentur für Arbeit, der IHK, der Kreishandwerkerschaft, der GfAW, der Sparkasse und der Thüringer Aufbaubank an einem Ort.

In Kooperation mit den Hochschulen beraten wir Existenz­gründer aus Universität und Musik­hochschule und versuchen günstige Rahmenbedingungen zu schaffen. Mit dem Gründungs- und Innovationszentrum in Legefeld, in Oberweimar und über die Weimarer Wohnstätte kann die Stadt manchmal auch Räumlichkeiten für Gründer/-innen bieten. Als Stadt haben wir keine kommerziellen Interessen, sondern beraten und informieren Sie mit dem Ziel, erfolgreiche Unternehmen in Weimar anzusiedeln.


Rechtsgrundlagen (allgemein)

Freiwillige kommunale Aufgabe

Zuständige Organisationseinheit(en)

Ansprechpartner