Anliegen: Straßenmusik

Beschreibung

Grundsätzlich stellt die Straßenmusik eine erlaubnisfreie Sondernutzung im Sinne der reichhaltigen Rechtsprechung dar. Um aber Konflikte zwischen den Besuchern, den Sängern und Musikern und den Anliegern der Innenstadt zu vermeiden, wurde ein Merkblatt zur Durchführung der Straßenmusik durch das Ordnungsamt der Stadt Weimar erstellt. Mit der Formulierung von insgesamt acht Festlegungen will man daher versuchen, diese Ziele zu erreichen. Für Straßenmusikdarbietungen, die über den festgelegten Rahmen hinausgehen, ist eine Sondernutzungserlaubnis beim Amt für Sicherheit und Ordnung / Bürgerangelegenheiten der Stadt Weimar zu beantragen.

 

Rechtsgrundlagen (Ortsrecht)

 

Rechtsgrundlagen (allgemein)

  • Thüringer Straßengesetz vom 7. Mai 1993 (GVBl. S. 273) in der jeweils gültigen Fassung

 

Zuständige Organisationseinheit(en)

 

Ansprechpartner


E-Mail:mailto:
Telefon:
zum Kontaktformular