Lucca Müller: Fräulein Schopenhauer und die Magie der Worte
Lesung und Gespräch | Moderation: Gerlinde Sommer
Lucca Müller (Beschreibung: Portrait von Frau mit halb-langen braunen Haaren und rotem Schal.Lucca Müller (Beschreibung: Portrait von Frau mit halb-langen braunen Haaren und rotem Schal.

Weimar, 1806: Nach dem Tod des Vaters zieht Adele Schopenhauer mit ihrer Mutter Johanna in die Stadt der Literaten. Bruder Arthur bleibt vorerst in Hamburg, um seine Kaufmannslehre zu beenden. Fasziniert vom kulturellen Leben der Stadt eröffnet Johanna Schopenhauer einen Literatursalon, in dem Geistesgrößen ein- und ausgehen. Um die Familie über Wasser zu halten, beginnt Johanna, Romane zu schreiben, was Arthur sehr missfällt.
Adele jedoch zieht es zur Dichtung, gefördert von Goethe, der von ihrem Talent begeistert ist. Dann erleidet Johanna einen Schlaganfall und braucht die Hilfe ihrer begabten Tochter dringender denn je. Plötzlich scheinen für Adele ihre eigenen Träume unerreichbar ...

Lucca Müller, geboren 1968 in Köln, hat Germanistik, Philosophie, Italienisch und Theaterwissenschaft studiert. Sie arbeitet seit über zwanzig Jahren als Drehbuchautorin für verschiedene Fernsehserien.

Gerlinde Sommer ist Chefredakteurin der Thüringischen Landeszeitung.

Zurück
Montag, 10.06.2024
19:30 Uhr
Eintritt:

Eintritt: 10 / 7 / 1 €

Der ermäßigte Preis gilt für Schüler*innen, Student*innen, Schwerbeschädigte und Senioren. (außer im Kino).
Inhaber des Weimar-Passes zahlen 1 Euro.

Vorverkaufsinformationen:

Tourist-Information Weimar
Markt 10 | 99423 Weimar
Ticket-Hotline: 03643-745745 (telefonische Kreditkartenzahlung möglich)

Thüringer Tourismus GmbH
Willy-Brandt-Platz 1 | 99084 Erfurt
Tel. 0361-37420

Kurverwaltung Bad Berka
Goetheallee 3 | 99438 Bad Berka
Tel. 03645-85790

Erfurt Tourismus und Marketing GmbH
Benediktsplatz 1 | 99084 Erfurt

JenaKultur | Jena Tourist-Information
Markt 16 | 07743 Jena

Veranstaltungsort:
Jugend- und Kulturzentrum mon ami
Goetheplatz 11
99423 Weimar

Veranstaltungsort