Umwelt und Klimaschutz
weimar.deStadtUmwelt und KlimaschutzEnergie

Kommunales Energiemanagement

Bereits im Jahr 1996 hat die Stadt Weimar beschlossen, die Stelle eines SB Energiemanagement zu schaffen um die stetig steigenden Energiebezugs-kosten in den städtischen Gebäuden zu senken.  Der SB Energiemanagement hat seitdem die Aufgabe, die Strom-, Heizenergie- und Wasserkosten für die ca. 150 städtisch Liegenschaften mit ca. 192.000 m² Nettogrundfläche zu minimieren. Dazu gehören so unterschiedliche Gebäudearten wie Schulen, Kindertagesstätten, Sporthallen und Sportfunktionsgebäude, Verwaltungsgebäude, Museen, Gefahrenschutzzentrum und Feuerwehrgerätehäuser.
Zu den Kernaufgaben des Kommunalen Energiemanagements gehören:

  • Energiecontrolling
  • Betriebsoptimierung
  • Beeinflussung des Nutzerverhaltens
  • Gebäudeanalysen, Erstellung von Energiekonzepten im Bestand
  • Mitwirkung bei Planung, Bau und Sanierung
  • Energiebeschaffung
  • Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Durch die damit erzielten Energieeinsparungen konnte neben der Kostensenkung auch die CO2-Emission in den kommunalen Liegenschaften signifikant reduziert werden.

Informationen

Ansprechpartner

Marco Mayer
SB Energiemanagement

Tel.: 03643 / 762-914
Fax:  03643 / 762-389
Mail: marco.mayer@stadtweimar.de