Umwelt und Klimaschutz
weimar.deStadtUmwelt und Klimaschutz

Weimar ist eine attraktive Stadt - nicht nur für Touristinnen und Touristen sondern auch für inzwischen über 65.000 Einwohnerinnen und Einwohner. Damit dies auch in Zukunft so bleibt, leistet die Stadtverwaltung Weimar innerhalb zahlreicher Projekte und Maßnahmen einen umfangreichen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz. Die Stadt wird dabei von professionellen und engagierten Partnerinnen und Partnern unterstützt.

  • Fotovoltaik

    Die erste Fotovoltaikanlage auf einem städtischen Dach ging im Jahr 2004 in Betrieb. Mittlerweile sind es 11 Anlagen mit einer Gesamtleistung von 160 kWp. mehr

    Radverkehrskonzept 2030

    Das Radverkehrskonzept 2030 dient als Handlungsrichtlinie zur Förderung und Stärkung des Radverkehrs in Weimar. mehr

    Ökostrom

    Die Stadtverwaltung Weimar bezieht seit 2012 für alle kommunalen Gebäuden sowie die Straßenbeleuchtung 100% Ökostrom von den Stadtwerken Weimar. Mehr

  • Weimar brummt

    Seit 2017 werden städtische Grünflächen mit insektenfreundlichen Saatmischungen neugestaltet und deren Pflegeintensität reduziert. mehr

    Intracting

    Mit der Einführung eines Innerstädtischen Contractings (sog. Intracting) im Jahr 2017 werden jährlich 150.000 € für investive Energieeinspar-maßnahmen im Haushalt bereitgestellt. Mehr

    Modernisierungsbündnis Weimar

    Mit Unterstützung der DBU, baut die Stadtverwaltung ein Modernisierungsbündnis in Weimar auf. Ein Schwerpunkt des Bündnisses wird in der Modernisierung von privaten Gebäuden liegen. Mehr

  • Förderung erneuerbarer Energie

    Die Stadtwerke Weimar stellen seit 2012 pro Jahr mindestens 10.000 Euro für die Förderung ökologisch nachhaltiger Energiebereitstellung und für die Förderung von Umweltprojekten in Weimar zur Verfügung. Mehr

    Gründungsmitglied im Verein AGFK-TH

    Im August 2019 wurde der Verein Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundliche Kommunen in Thüringen beschlossen. Die Stadt Weimar ist Gründungsmitglied und will so den Radverkehrsanteil in der Stadt erhöhen. Mehr

    LED-Straßenbeleuchtung

    Ein Siebtel der städtischen Beleuchtung konnte schon auf LED umgestellt werden. Das führt zu einer jährlichen Stromeinsparung von ca. 176.000 kW. Mehr

  • Klimaschutzprogramme

    Um Maßnahmen zum Klimaschutz und zur Effizienzsteigerung umsetzen zu können, nimmt die Stadt Weimar Fördermittel der Nationalen Klimaschutzinitiative und des Landes Thüringen in Anspruch. mehr

    Wandelkarte

    Die Wandelkarte ist ein Wegweiser für nachhaltigen Konsum in der Stadt Weimar und wurde von engagierten Studierenden erstellt. Die Stadtverwaltung unterstützt das Projekt. mehr

    Möhrchenheft

    Seit 2014 erhalten interessierte Grundschulen das kostenlose „Möhrchenheft“. Ein Hausaufgabenheft mit Tipps und Empfehlungen für ein klimagerechtes und nachhaltiges Leben. mehr

  • FairTrade Town

    Die Stadtverwaltung Weimar setzt bei öffentlichen Anlässen auf fair gehandelte Produkte und bewirbt sich um den Titel „Fair Trade Town“. mehr

    Energiebericht

    Seit der Einführung eines kommunalen Energiemanagements in der Stadtverwaltung Weimar im Jahr 1996 werden regelmäßig Energieberichte veröffentlicht. mehr

    Einwegbecher? Nein Danke!

    Die Stadtverwaltung Weimar hat mit der BUND Regionalgruppe Weimar eine Initiative zur Wiederbefüllung von mitgebrachten Bechern gestartet, um den Verbrauch von Einwegbechern zu reduzieren.mehr

Dieser Bereich wird aktuell überarbeitet und aktualisiert. Sollten Sie Anregungen oder Hinweise haben, wenden Sie sich bitte an:

Neuigkeiten

Keine Nachrichten verfügbar.