Wahlen
weimar.deStadtÜber WeimarWahlenBundestagswahl

Bundestagswahl

Alles zur Bundestagswahl 2017

Wahltermin: 24. September 2017

  • Alle Infos und Ergebnisse
  • Elektronischer Wahlscheinantrag
  • Wahlhelfende gesucht

Wahl zum 19. Deutschen Bundestag am 24. September 2017

Am 24. September 2017 wird auf Grund­lage des Bundes­wahlgesetzes (BWG) und der Bundes­wahlordnung (BWO) der 19. Deutsche Bundes­tag gewählt. Dieser Wahl­tag wurde gem. § 16 BWG vom Bundes­präsidenten bestimmt.

Jede Wählerin und jeder Wähler hat zwei Stimmen. Mit der Erststimme kann ein Abgeordneter aus dem Wahlkreis gewählt, mit der Zweitstimme über die Verteilung der nach Landeslisten zu besetzenden Sitze entschieden werden. Näheres zur Wahl nach Landeslisten ist im § 6 BWG geregelt.

Die kreis­freie Stadt Weimar bildete zusammen mit der kreis­freien Stadt Erfurt und den zum Land­kreis Weimarer Land gehörenden Gemeinden Bechstedt­straß, Daas­dorf a. Berge, Hopf­garten, Isseroda, Mönchen­holzhausen, Nieder­zimmern, Nohra, Ottstedt a. Berge und Troistedt den Wahlkreis Erfurt - Weimar - Weimarer Land II mit der Wahlkreis­nummer 193: Mehr Informationen

Information

Aktuelles zur Bundestagswahl 2017

18.09.2017
Liste der Wahlbezirke und Wahllokale der Stadt Weimar
Hier finden Sie die Wahlbezirke mit den dazugehörigen Adressen und die Wahllokale für die Bundestagswahl 2017:

Wahlbezirke Bundestagswahl 2017
Wahllokale Bundestagswahl 2017

Wichtige Information: Elektronischer Wahlschein

Verzögerungen bei der Bearbeitung.
Aufgrund der großen Menge elektronischer Wahlscheinanträge, kann es zu Verzögerungen bei der Bearbeitung und Rücksendung Ihrer Wahlscheinanträge kommen. Wir bitten Sie auch freundlich darum, von telefonischen Rückfragen Abstand zu nehmen.

Bitte haben Sie noch ein wenig Geduld. Wir sind bemüht, Ihre Anträge schnellstmöglich zu bearbeiten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis
Ihr Wahlbüro-Team.

18.08.2017
Elektronischer Wahlscheinantrag
Wählerinnen und Wähler, die am Wahltag nicht in ihrem Wahllokal wählen können, haben die Möglichkeit, an der Briefwahl teilzunehmen. Dazu wird ein Wahlschein benötigt, welcher über den folgenden Link beantragt werden kann:

Elektronischer Wahlscheinantrag

Abholung der Briefwahlunterlagen
Alternativ können die Briefwahlunterlagen ab 04.09. auch persönlich im Wahlbüro abgeholt werden.

Öffnungszeiten des Wahlbüros

21.07.2017
Wahlhelfende gesucht
Die Stadt Weimar sucht wieder Weimarer Bürgerinnen und Bürger, die am 24. September 2017 bereit sind, als Wahlhelfende tätig zu sein.

Mehr Informationen

In Zahlen

Letzte Bundestagswahl:
22.09.2013

Amtliches Endergebnis:
Bundestagswahl 2013 in Weimar

Wahlgrundlage

Bundes­wahlgesetz BWG
Bundes­wahlordnung BWO