Stadtverwaltung
weimar.deStadtStadtverwaltungHaushaltspläne

Haushaltspläne

Haushaltsplan 2017

Das Thüringer Landesverwaltungsamt hat die Haushaltssatzung der Stadt Weimar, die im Zuge der Stadtratsitzung vom 1.2.2017 beschlossen wurde, genehmigt.

Der nun genehmigte Haushalt wurde mit Veröffentlichung im Rathauskurier der Stadt Weimar am 18. Februar 2016 rechtswirksam.

  • Das Gesamtvolumen des Haushaltes umfasst 205.589.983 €
  • Er besteht aus dem Verwaltungs- und Vermögenshaushalt.
  • Der Verwaltungshaushalt umfasst 173.246.967 Euro.
  • Der Vermögenshaushalt umfasst    32.343.016  Euro.

Haushaltsplan 2017

Haushaltsplan 2016

Das Thüringer Landesverwaltungsamt hat mit Bescheid vom 14. Juni 2016 die Haushaltssatzung der Stadt Weimar genehmigt.

Der nun genehmigte Haushalt wurde mit Veröffentlichung im Rathauskurier der Stadt Weimar am 02. Juli 2016 rechtswirksam.

  • Das Gesamtvolumen des Haushaltes umfasst 211.495.389 €
  • Er besteht aus dem Verwaltungs- und Vermögenshaushalt.
  • Der Verwaltungshaushalt umfasst 177.101.206 Euro.
  • Der Vermögenshaushalt umfasst    34.394.183 Euro.

Haushaltsplan 2016

Haushaltsplan 2015

Das Thüringer Landesverwaltungsamt hat per Bescheid vom 05.08.2015 die Haushaltssatzung der Stadt Weimar genehmigt.

Der nun genehmigte Haushalt wurde mit Veröffentlichung im Rathauskurier am 15.08.2015 rechtswirksam.

  • Das Gesamtvolumen des Haushaltes beträgt 184.504.717 €
  • Er besteht aus Verwaltungs- und Vermögenshaushalt.
  • Der Verwaltungshaushalt umfasst 159.872.752 Euro.
  • Der Vermögenshaushalt umfasst    24.631.965 Euro.

Haushalt 2015

Haushaltsplan 2014

Durch das Thüringer Landesverwaltungsamt wurde mit Schreiben vom 03.02.2014 die Genehmigung für folgende genehmigungspflichtige Teile der Haushaltssatzung erteilt:

1. den in § 2 Ziff. I vorgesehenen Gesamtbetrag der Kreditaufnahme für Investitionen und Investitions­förderungs­maßnahmen und
2. den in § 3 der Haushalts­satzung fest­gesetzten Gesamt­betrag der Verpfichtungs­ermächtigungen.

Versagt wurde:

3. der in § 2 Ziff. II der Haushaltssatzung festgesetzte Gesamtbetrag der Kreditaufnahmen für Investitionen und Investitionsförderungsmaßnahmen des Eigenbetriebes "Kommunalservice Weimar".

Unter der Bedingung:

4. der Änderung der im § 2 Ziff. II (die Summe des Gesamtbetrages der Kreditaufnahmen für Investitionen und Investitionsfördermaßnahmen des Eigenbetriebes "Kommunalservice Weimar" auf 0 € zu setzen) und dazu einer erneuten Beschlussfassung des Stadtrates (Beitrittsbeschluss) zur Haushalts­satzung, darf diese in geänderter Fassung veröffentlicht werden.

Entsprechend vorgenannter Bedingung wurde mit der Stadtrats-Drucksache 037/2014 am 12.03.2014 ein Beitrittsbeschluss zur Haushaltssatzung 2014 durch den Stadtrat der Stadt Weimar gefasst.

  • Das Gesamtvolumen des Haushaltes 2014 beträgt 172,5 Mio. €
  • Er besteht aus Verwaltungs- und Vermögenshaushalt.
  • Der Verwaltungshaushalt umfasst 152,8 Mio. €. 
  • Der Vermögenshaushalt umfasst 19,7 Mio. €.

Haushaltsplan 2014

1. Nachtragshaushaltssatzung 2014

Mit Schreiben vom 16.04.2014 hat das Thüringer Landes­verwaltungs­amt folgende 1. Nachtrags­haushalts­satzung nebst Anlagen für das Haushalts­jahr 2014 genehmigt.

1. Nachtragshaushaltssatzung 2014

2. Nachtragshaushaltssatzung 2014

Mit Schreiben vom 09.10.2014 hat das Thüringer Landesverwaltungsamt folgende 2. Nachtrags­haushalts­satzung für das Haushaltsjahr 2014 genehmigt: 

2. Nachtragshaushaltssatzung 2014

Haushaltsplan 2013

Weimars Haushaltssatzung 2013 ist vom Thüringer Landesverwaltungsamt am 17.07.2013 ohne Auflagen genehmigt worden.

  • Das Gesamtvolumen des Haushaltes beträgt 185,0 Mio €.
  • Er besteht aus Verwaltungs- und Vermögenshaushalt.
  • Der Verwaltungshaushalt umfasst 156,4 Mio. €.
  • Der Vermögenshaushalt umfasst 28,6 Mio. €.

Haushaltsplan 2013