Ausbildung
weimar.deStadtKarriereAusbildungAusbildungsberufe

Ausbildungsberufe in der Verwaltung

    3-jähriges Studium

    Stadtinspektoranwärter/-in

    Der Vorbereitungsdienst soll die Anwärter nach erfolgreichem Abschluss befähigen, qualifizierte Sachbearbeitertätigkeiten zu übernehmen. Das Studium schließt mit dem Abschluss "Diplom-Verwaltungswirt (FH)" ab.

    2-JÄHRIGE AUSBILDUNG

    Stadtsekretäranwärter/-in

    Der erfolgreiche Abschluss des Vorbereitungsdienstes befähigt die Anwärter, vorrangig im städtischen Ordnungsdienst und in den Bereichen der öffentlichen Verwaltung Sachbearbeitertätigkeiten zu übernehmen.

    2-JÄHRIGE AUSBILDUNG

    Verwaltungsfachangestellte/r (2 Jahre)

    Verwaltungsfachangestellte sind als Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter in den verschiedenen Ämtern der Stadtverwaltung tätig (u.a. Personalverwaltung, Finanzverwaltung, Wirtschaftliche Hilfen).

    3-JÄHRIGE AUSBILDUNG

    Verwaltungsfachangestellte/r (3 Jahre)

    Verwaltungsfachangestellte sind als Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter in den verschiedenen Ämtern der Stadtverwaltung tätig (u.a. Personalverwaltung, Finanzverwaltung, Wirtschaftliche Hilfen).

Ausbildungsberufe bei der Feuerwehr

    2-JÄHRIGER VORBEREITUNGSDIENST

    Brandmeister-Anwärter/-in

    Der erfolgreiche Abschluss des Vorbereitungsdienstes befähigt die Anwärter zum Einsatz im feuerwehrtechnischen Einsatzdienst (Führen einer Gruppe, Rettungsdienst, Werkstatt- und Sachgebietstätigkeit).

    2-JÄHRIGER VORBEREITUNGSDIENST

    Brandoberinspektor-Anwärter/-in

    Der erfolgreiche Abschluss des Vorbereitungsdienstes befähigt die Anwärter zum Führen eines Zuges oder Verbandes und zur Tätigkeit als Einsatzleiter im Einsatzdienst der Feuerwehr.