Bürgerservice
weimar.deStadtBürgerserviceStatistik

Statistik



Die Statistikstelle der Stadt Weimar stellt hauptsächlich statistische Informationen über Bevölkerung, Wohnen, Arbeitsmarkt und Soziales für den Stadtrat und die Verwaltung bereit. Die Wirtschaft und auch die Bürger nutzen ebenfalls dieses Informationsangebot.

Die Stadt Weimar liefert auch Infrastrukturdaten für die Europäische Kommission in Brüssel. Alle 2 bis 4 Jahre werden durch die Statistikstelle Bürgerumfragen durchgeführt.


Gebühren

Allgemeine statistische Daten werden kostenlos zur Verfügung gestellt. Für Kopien und Auszüge wird eine geringe Gebühr nach der gültigen Verwaltungskostensatzung erhoben. Auf Anfrage werden auch spezielle und detaillierte Ergebnisse nach Ihren Vorgaben für ein Stadtgebiet (z. B. Bevölkerungsentwicklung) entsprechend der datenschutzrechtlichen Bestimmungen bereitgestellt. Durch den zusätzlichen Verwaltungsaufwand werden pro angefangene ¼ Stunde 7,60 € berechnet.


Rechtsgrundlagen (Ortsrecht)

  • Satzung über die Kommunalstatistik in der Stadt Weimar vom 25.11.1992
  • Satzung über eine regelmäßige Bürgerbefragung in der Stadt Weimar vom 01.04.1997
  • Satzung über die Führung des Gebäudebestandsverzeichnisses "Statistische Gebäudedatei" vom 24.03.1999

Rechtsgrundlagen (allgemein)

Thüringer Statistikgesetz (ThürStatG) in der aktuell gültigen Fassung

Zuständige Organisationseinheit(en)

Ansprechpartner

    Manuela Zöllner
    Email: statistik@stadtweimar.de
    Telefon: (03643) 762-813
    zum Kontaktformular