Bürgerservice
weimar.deStadtBürgerserviceSpielplätze

Spielplätze



Spielen ist die Kultur unserer Kinder und der beste Weg, sich die Welt zu erobern. Spielplätze sind Orte für Kinder und ihrem Spiel vorbehalten. Oft sind Spielplätze Ausgangspunkt für Grenzüberschreitungen im besten Sinn und weitere spielerische Erkundungen der Stadt. Trotzdem werden sie benötigt - als Schutz und Rückzugsraum mit unterschiedlicher Ausstattung sowie mit unterschiedlichen Anforderungen an Fähigkeiten und Fertigkeiten.

Auf dem Gebiet der Stadt Weimar bestehen über 60 Spiel- und Bolzplätze, die zu den öffentlichen Grünanlagen gehören. Die Spiel- und Bolzplätze werden in Zusammenarbeit mit dem Bereich Spielplatzunterhaltung des Kommunalservice Weimar geplant, eingerichtet, unterhalten und geprüft werden.

Wichtige Informationen zum Bedarf an Spielflächen enthält die Spielraumleitplanung.

Die nachfolgende Liste zeigt ein beispielhafte Auswahl von Spielplätzen in Weimar.

Spielplatz Am Kirschbach (Niedergrunstedt)

Spielplatz Am langen Weg (Tiefurt)

Spielplatz Anger (Gaberndorf)

Spielplatz Bahnhofstraße (Oberweimar)

Spielgarten Belvederer Allee

Spielberg Bonhoefferstraße (Weimar Nord)

Spielplatz Frankescher Hof (hinter dem mon ami - Interimsspielplatz für Spielplatz Zeughof)

Spiel- und Rastplatz Parkallee (Legefeld)

Spielplatz Pfeifferquelle (Taubach)

Spielplatz Poseckscher Garten

Spielplatz Rollplatz

Spielplatz Rosa-Luxemburg-Platz (Schöndorf)

Spielkette Waggon, Paradies, Karmixxo (Weimar West)

Spielplatz Schubertstraße

Spielplatz Spitalweg

Spielplatz Tiefurter Allee am Webicht

Spielplatz Zeppelinplatz


Rechtsgrundlagen (Ortsrecht)

Grünanlagensatzung der Stadt Weimar


Rechtsgrundlagen (allgemein)

Thüringer Bauordnung (ThürBO) § 8 Abs. 2

Zuständige Organisationseinheit(en)

Ansprechpartner

    Annett Schulz
    Email: gruenflaechen@stadtweimar.de
    Telefon: (03643) 762 941
    zum Kontaktformular