Bürgerservice
weimar.deStadtBürgerserviceSozialpsychiatrischer Dienst

Sozialpsychiatrischer Dienst



Der Sozialpsychiatrische Dienst (SpDi) bietet Vor- und Nachsorge für chronisch psychisch kranke- und suchtkranke sowie gerontopsychiatrische Patienten in Form von psychosozialen Beratungen und Kriseninterventionen an. Die MitarbeiterInnen wirken bei richterlichen Unterbringungen nach ThürPsychKG und der kommunalen Psychiatrieplanung mit, koordinieren Einzelfallhilfen und leiten Selbsthilfegruppen an. Der SpDi bietet Gesprächsangebote auch für Angehörige von Betroffenen und ist unter anderem bei der Eingliederungshilfe für psychisch kranke Menschen beteiligt. Der Sozialpsychiatrische Dienst ist kostenfrei und ohne Überweisungsschein frei zugänglich.

Hausanschrift: Schwanseestraße 17, Haus I, 2. OG


Gebühren

Es fallen keine Gebühren an. 


Benötigte Dokumente

Der Zugang zur sozialpsychiatrischen Beratungsstelle ist ohne Überweisungs- und/oder Krankenschein möglich. 


Rechtsgrundlagen (allgemein)

ThürPsychKG (Thüringer Gesetz zur Hilfe und Unterbringung psychisch Kranker), SGB XII 

Zuständige Organisationseinheit(en)

Ansprechpartner

    Dipl.-Med. Helmut Fischer (Leiter)
    Email: gesundheitsamt@stadtweimar.de
    Telefon: (03643) 762-781
    zum Kontaktformular

    Claudia Völker
    Email: gesundheitsamt@stadtweimar.de
    Telefon: (03643) 762-783
    zum Kontaktformular

    Christin Kirchner
    Email: gesundheitsamt@stadtweimar.de
    Telefon: (03643) 762-788
    zum Kontaktformular

    Sindy Gall
    Email: gesundheitsamt@stadtweimar.de
    Telefon: (03643) 762-784
    zum Kontaktformular

    Doreen Münchgesang
    Email: gesundheitsamt@stadtweimar.de
    Telefon: (03643) 762-786
    zum Kontaktformular

    Katrin Krebs
    Email: gesundheitsamt@stadtweimar.de
    Telefon: (03643) 762-970
    zum Kontaktformular

    Sekretariat Gesundheitsamt Sozialpsychiatrischer Dienst
    Email: gesundheitsamt@stadtweimar.de
    Telefon: (03643) 762-752
    zum Kontaktformular