Bürgerservice
weimar.deStadtBürgerserviceKorkensammlung

Korkensammlung



Flaschenkorken sind viel zu schade für den Müll. Durch die Wiederverwertung dieses Rohstoffes wird die Korkeiche, aus deren Rinde der Kork gewonnen wird, vor Raubbau geschützt. Sie können Flaschenkorken bei einer unserer Korken-Sammelstellen abgeben und sicher sein, dass der Kork sinnvoll weiterverwendet wird.
Die Altkorken aus der Sammlung werden in der Behinderten-Werkstatt der Diakonie in Kehl geschreddert. Dieses Korkgranulat wird anschließend als Bau- und Dämmstoff genutzt und nach Möglichkeit in Bau- und Sanierungsprojekten in der Umgebung eingesetzt.
Diese Geschäfte und Institutionen unterstützen die Korken-Sammlung. Hier können Sie Flaschenkorken abgeben:   

  • Stadtverwaltung Weimar, Schwanseestr. 17, Eingangsbereich Haus I
  • Bioladen Rosmarin, Herderplatz 3

Rechtsgrundlagen (allgemein)

  • Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG)
  • Thüringer Ausführungsgesetz zum Kreislaufwirtschaftsgesetz  (ThürAGKrwG)

 

 

 

 

Zuständige Organisationseinheit(en)

Ansprechpartner