Bürgerservice
weimar.deStadtBürgerserviceJagdangelegenheiten

Jagdangelegenheiten



Die untere Jagdbehörde ist u. a. zuständig für die Jagdscheinerteilung, Verpachtung von Jagdflächen, Prüfung von Jagdpachtverträgen, Brauchbarkeitsbestätigungen für Jagdhunde.

Wer die Jagd ausüben möchte, benötigt dazu eine Erlaubnis - Jagdschein. Die Erteilung ist von einer bestandenen Jägerprüfung abhängig.


Gebühren

  • Thüringer Verwaltungskostengesetzes (ThürVwKostG) i.V.m. der Thüringer Verwaltungskostenordnung für den Geschäftsbereich des Ministeriums für Landwirtschaft, Forsten, Umwelt und Naturschutz (ThürVwKostOMLFUN)
  • Abgabe nach dem Thüringer Jagdgesetz

Benötigte Dokumente

  • Urkunde Prüfung
  • 2 Passbilder
  • 1x Jagdhaftpflicht (mind. 1 Mio. für 1 Jagdjahr oder 3 Jagdjahre, entsprechend der beantragten    Dauer)

Rechtsgrundlagen (allgemein)

  • Bundesjagdgesetz, Thüringer Jagdgesetz
  • Thüringer Verwaltungskostenordnung für den Geschäftsbereich des Ministeriums für Landwirtschaft, Forsten, Umwelt und Naturschutz (ThürVwKostOMLFUN)

 

Zuständige Organisationseinheit(en)

Ansprechpartner

    Sabine Weiske
    Email: BesonderesOrdnungsrecht@stadtweimar.de
    Telefon: (03643) 762-360
    zum Kontaktformular