Bürgerservice
weimar.deStadtBürgerserviceHunde, Anmeldung

Hunde, Anmeldung



"Der Halter eines Hundes ist verpflichtet, den Hund [...] mit einem elektronisch lesbaren Transponder (Mikrochip) kennzeichnen zu lassen [sowie] eine Haftpflichtversicherung [...] abzuschließen."

- § 2 Abs. 4, 5 Thüringer Gesetz zum Schutz der Bevölkerung vor Tiergefahren

Die Anmeldung eines Hundes ist erforderlich:

  • wenn der Hund älter als drei Monate ist,
  • bei Neuerwerb eines Hundes oder Zuzug mit Hund,
  • bei Pflege oder Verwahrung eines Hundes über einen Zeitraum von mehr als zwei Monaten.

Benötigte Angaben und Nachweise:

  • Rasse,
  • Rufname,
  • Alter bzw. Wurfdatum,
  • Geschlecht des Hundes,
  • Datum der Anschaffung,
  • Haarkleid (Farbe, Typ),
  • Risthöhe (in cm)

sowie

  • Nachweis über den Abschluss einer Tierhalter-Haftpflichtversicherung:
    - mind. 500.000 Euro für Personenschäden
    - mind. 250.000 Euro für sonstige Schäden
  • Nachweis über die Kennzeichnung des Hundes mit einem Mikrochip.

Wichtig:

Ordnungswidrig handelt, wer als Halter:

  • die Kennzeichnung eines Hundes nicht veranlasst oder der zuständigen Behörde nicht anzeigt,
  • die Haftpflichtversicherung nicht oder nicht in der vorgeschriebenen Höhe abschließt oder sie nicht aufrechterhält oder der zuständigen Behörde den Abschluss der Versicherung nicht nachweist.

Die Ordnungswidrigkeiten können mit einer Geldbuße bis zu zehntausend Euro geahndet werden.

Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Hund aufgrund der Hundesteuersatzung der Stadt Weimar auch beim Amt für Finanzen und Beteiligungen der Stadt Weimar zur Erhebung von Hundesteuern anzumelden haben. Sollten Sie diesbezüglich Fragen haben, stehen Ihnen die Ansprechpartner der Behörde telefonisch oder persönlich während der allgemeinen Sprechzeiten der Verwaltung zur Verfügung.


Gebühren

Für die Anmeldung eines Hundes im Sinne des Thüringer Gesetzes zum Schutz der Bevölkerung vor Tiergefahren (ThürTierGefG) werden keine Gebühren erhoben.


Benötigte Dokumente

  1. Anmeldeformular
  2. Versicherungsnachweis nach § 113 Abs. 2 VVG (Kopie Versicherungsschein)
  3. Kennzeichungsnachweis (Kopie Impf- oder Heimtierausweis mit Chipnummer)

Das Formular zur Anmeldung Ihres Hundes ist auf Anfrage per E-Mail, Fax oder direkt bei den zuständigen Ansprechpartnern erhältlich.


Rechtsgrundlagen (allgemein)

§ 2 Abs. 4, 5 Thüringer Gesetz zum Schutz der Bevölkerung vor Tiergefahren
Thüringer Gesetz zum Schutz der Bevölkerung vor Tiergefahren (ThürTierGefG)


Rechtsgrundlagen (Ortsrecht)

Hundesteuersatzung der Stadt Weimar in der Fassung vom 26.06.2013

Ähnliche Dienstleistungen

Zuständige Organisationseinheit(en)

Ansprechpartner

    Heidrun Jacob
    Email: allgemeine-ordnung-und-aufsicht@stadtweimar.de
    Telefon: (03643) 762-361
    zum Kontaktformular

    Sandra Schenk
    Email: allgemeine-ordnung-und-aufsicht@stadtweimar.de
    Telefon: (03643) 762-355
    zum Kontaktformular

    Andreas Karius
    Email: allgemeine-ordnung-und-aufsicht@stadtweimar.de
    Telefon: (03643) 762-362
    zum Kontaktformular

    Patrick Lehmann
    Email: allgmeine-ordnung-und-aufsicht@stadtweimar.de
    Telefon: (03643) 762-836
    zum Kontaktformular