Bürgerservice
weimar.deStadtBürgerserviceGleichstellungsbeauftragte

Gleichstellungsbeauftragte



Aufgaben: Beratung zur Chancengleichheit der Geschlechter; Bearbeitung von Anzeigen zu Diskriminierung; Projektentwicklung und Beratung zum Thema Genderkompetenz und Gleichstellung für Männer und Frauen; Stellungnahmen zu Projektanträgen.

Personen, die einen Diskriminierungsverdacht (nach den Kriterien des AGG) geklärt haben wollen, können sich mit ihrem konkreten Fall an das Gleichstellungsbüro wenden. Hier erfahren sie Anhörung und Beratung sowie eventuell Strategieentwicklung.


Rechtsgrundlagen (allgemein)

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG), Gewaltschutzgesetz, Thüringer Gleichstellungsgesetz

Zuständige Organisationseinheit(en)

Ansprechpartner

    Andrea Wagner
    Email: gleichstellungsbeauftragte@stadtweimar.de
    Telefon: (03643) 762-761
    zum Kontaktformular