Bürgerservice
weimar.deStadtBürgerserviceErlaubnispflicht für Tierhalter

Erlaubnispflicht für Tierhalter



Nach § 11 Tierschutzgesetz sind folgenden Tätigkeiten erlaubnispflichtig:

 

  • die gewerbsmäßige Zucht/Haltung von Wirbeltieren- außer landwirtschaftliche Nutztiere und Gehegewild (§ 11 Abs. 1 Nr. 8 a TierSchG)
  • Halten und Züchten von Wirbeltieren oder Kopffüßer zu Versuchszwecken (§ 11 Abs.1 Nr. 1 a TierSchG)
  • der gewerbsmäßige Handel mit Wirbeltieren (§ 11 Abs. 1 Nr. 8 b TierSchG)
  • die gewerbsmäßige Unterhaltung eine Reit- oder Fahrbetriebes (§ 11 Abs. 1 Nr. 8 c TierSchG)
  • die gewerbsmäßige Zurschaustellung von Tieren (§ 11 Abs. 1 Nr. 8 d TierSchG)
  • das Halten von Tieren in einem Tierheim oder einer ähnlichen Einrichtung (§ 11 Abs. 1 Nr. 3 TierSchG
  • die Ausbildung von Hunden für Dritte zu Schutzzwecken oder die Unterhaltung von Einrichtungen hierfür (§ 11 Abs. 1 Nr. 6 TierSchG)
  • die Durchführung von Tierbörsen zum Zwecke des Tausches oder Verkaufes von Tieren (§ 11 Abs. 1 Nr. 7 TierSchG)
  • die Haltung von Tieren in einem zoologischen Garten oder einer anderen Einrichtung, in der Tiere gehalten oder zur Schau gestellt werden (§ 11 Abs. 1 Nr. 4 TierSchG)
  • die gewerbsmäßige Ausbildung von Hunden (Hundeschule) (§ 11 Abs.1 Nr. 8 f TierSchG)
  • das Verbringen oder Einführen von Wirbeltieren (außer Nutztieren) bzw. die Vermittlung dieser Tiere (§ 11 Abs. 1 Nr. 5 TierSchG)
  • Bekämpfung von Wirbeltieren als Schädlinge (§ 11 Abs.1 Nr. 8 e TierSchG)

Rechtsgrundlagen (allgemein)

§ 11 Tierschutzgesetz


Dokument(e) herunterladen

Zuständige Organisationseinheit(en)

Ansprechpartner

    Martina Pettkus
    Email: veterinaeramt@stadtweimar.de
    Telefon: (03643) 762-854
    zum Kontaktformular

    Antje Deregowski
    Email: veterinaeramt@stadtweimar.de
    Telefon: (03643) 762-848
    zum Kontaktformular

    Martina Terlecki
    Email: veterinaeramt@stadtweimar.de
    Telefon: (03643) 762-855
    zum Kontaktformular