Bürgerservice
weimar.deStadtBürgerserviceEingliederungshilfe

Eingliederungshilfe



Behinderte Menschen oder von Behinderung bedrohte Menschen erhalten Leistungen, um ihre Selbst­bestimmung und gleichberechtigte Teilhabe am Leben in der Gesellschaft zu fördern, Benachteiligungen zu vermeiden oder ihnen entgegenzuwirken.

Diese Leistungen richten sich nach dem Neunten Buch Sozial­gesetzbuch (SGB IX – Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen) und den für die Rehabilitations­träger geltenden jeweiligen Leistungsgesetzen, also auch der Eingliederungshilfe für behinderte Menschen im Rahmen des Zwölften Buch Sozial­gesetz­buch (SGB XII).

Zu den Leistungen der Eingliederungs­­hilfe nach dem SGB XII zählen zum Beispiel heilpädagogische Leistungen im Rahmen ambulanter und teilstationärer Frühförderung, ambulant betreutes Wohnen, Leistungen in Tagesstätten, in Wohnheimen und in Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM).

Die Leistungen werden im ambulanten und teilstationären Bereich zum Teil ohne Anrechnung von Einkommen und Vermögen gewährt. In diesen Fällen werden teilweise Kosten­beiträge für den erbrachten Lebensunterhalt im Sinne einer häuslichen Ersparnis erhoben.

Wegen der Individualität und Komplexität der Leistungen empfehlen wir, sich in einem individuellen Gespräch beraten zu lassen.


Gebühren

keine


Benötigte Dokumente

Werden individuell im Beratungsgespräch benannt.


Rechtsgrundlagen (allgemein)

Zwölftes Buch Sozialgesetzbuch (SGB XII)

Neuntes Buch Sozialgesetzbuch (SGB IX)

Ansprechpartner

    Frau Machleidt
    Email: eingliederungshilfe@stadtweimar.de
    Telefon: (03643) 762-561
    zum Kontaktformular

    Frau Hose
    Email: eingliederungshilfe@stadtweimar.de
    Telefon: (03643) 762-588
    zum Kontaktformular

    Herr Hofmann
    Email: eingliederungshilfe@stadtweimar.de
    Telefon: (03643) 762-580
    zum Kontaktformular

    Herr Leine (Teamleiter)
    Email: familienamt@stadtweimar.de
    Telefon: (03643) 762-537
    zum Kontaktformular

    Frau Warsinsky
    Email: eingliederungshilfe@stadtweimar.de
    Telefon: (03643) 762-582
    zum Kontaktformular

    Frau Scholz
    Email: eingliederungshilfe@stadtweimar.de
    Telefon: (03643) 762-984
    zum Kontaktformular

    Frau Kötschau
    Email: eingliederungshilfe@stadtweimar.de
    Telefon: (03643) 762-782
    zum Kontaktformular

    Herr Härtwig
    Email: eingliederungshilfe@stadtweimar.de
    Telefon: (03643) 762-562
    zum Kontaktformular