Bürgerservice
weimar.deStadtBürgerserviceEinfahrerlaubnis/Erlaubnis zur gewerblichen Tätigkeit auf dem Friedhof

Einfahrerlaubnis/Erlaubnis zur gewerblichen Tätigkeit auf dem Friedhof



Firmen oder Personen, die zur Ausübung ihrer gewerblichen Tätigkeit (beispielsweise Bestattungsinstitute, Steinmetze) das Gelände der städtischen Friedhöfe aufsuchen müssen, haben dies der Friedhofsverwaltung vorher anzuzeigen. Auf Verlangen stellt die Friedhofsverwaltung den Gewerbetreibenden eine entsprechende Berechtigungskarte aus.

Die Gewerbetreibenden haben ihren Mitarbeitern einen Bedienstetenausweis auszugeben, der zusammen mit einer Kopie der Anzeige auf Verlangen dem aufsichtsberechtigten Friedhofspersonal vorzuzeigen ist.


Gebühren

Die Gebühren richten sich nach der Friedhofsgebührensatzung.


Benötigte Dokumente

Nachweis eines ausreichenden Haftpflichtversicherungsschutzes für die Ausführung der Tätigkeit


Rechtsgrundlagen (Ortsrecht)

Friedhofssatzung der Stadt Weimar
Friedhofsgebührensatzung der Stadt Weimar


Rechtsgrundlagen (allgemein)

Thüringer Bestattungsgesetz (ThürBestG)


Dokument(e) herunterladen

Zuständige Organisationseinheit(en)

Ansprechpartner