Bürgerservice
weimar.deStadtBürgerserviceEinbürgerung/deutsche Staatsangehörigkeit

Einbürgerung/deutsche Staatsangehörigkeit



Der Antrag auf Einbürgerung kann gestellt werden, wenn Sie die deutsche Staatsangehörigkeit erwerben möchten. Dazu ist die Erfüllung verschiedener gesetzlicher Voraussetzungen notwendig. Das Vorliegen der Voraussetzungen wird im Verfahren geprüft.

Grundlegende Informationen finden Sie im Informationsblatt (s. unten). Sollten sich Fragen ergeben, werden diese gern per Mail beantwortet, oder Sie nutzen die Möglichkeit, ein Beratungsgespräch zu vereinbaren.

Staatsangehörigkeitsbehörde

Stadtverwaltung Weimar
Schwanseestraße 17
Haus 1 (Zimmer 228 bzw. Zimmer 215)
99423 Weimar

Öffnungszeiten

Die Abgabe von Anträgen oder Dokumenten oder ein Beratungsgespräch erfolgen derzeit nur mit einem Termin. Diesen vereinbaren Sie bitte per Mail oder telefonisch (s. Kontaktdaten). Bis auf Weiteres können alle Vorsprachen in der Stadtverwaltung nur nach vorheriger Terminvereinbarung (für die Abteilung Rechtsangelegenheiten unter rechtsangelegenheiten@stadtweimar.de) erfolgen. Zudem gilt in allen Gebäuden der Stadtverwaltung die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Ausgenommen davon sind Kinder unter sechs Jahren.


Benötigte Dokumente

Über die gesetzlichen und individuellen Voraussetzungen sowie über die notwendigen Unterlagen werden Sie bei Bedarf in einem Gespräch informiert, die Formulare werden im Verlauf des Gesprächs ausgegeben. Darüber hinaus können Sie - unter Beachtung der Ausführungen in dem Informationsblatt - die Unterlagen auch per Mail oder per Post zugesandt bekommen.


Rechtsgrundlagen (allgemein)

Staatsangehörigkeitsgesetz (StAG)


Dokument(e) herunterladen

Zuständige Organisationseinheit(en)

Ansprechpartner

    Annett Billig
    Email: rechtsangelegenheiten@stadtweimar.de
    Telefon: (03643) 762-271
    zum Kontaktformular

    Bettina Thiemicke
    Email: rechtsangelegenheiten@stadtweimar.de
    Telefon: (03643) 762-231
    zum Kontaktformular