Bürgerservice
weimar.deStadtBürgerserviceBeistandschaften

Beistandschaften



Bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres Ihres Kindes können Sie eine Beistandschaft beantragen. Der Beistand hilft Ihnen, die Vaterschaft festzustellen und/oder Unterhaltsansprüche geltend zu machen.  Antragsberechtigt ist der Elternteil, in dessen Obhut sich das Kind befindet (bei gemeinsamer elterlicher Sorge) oder der das alleinige Sorgerecht ausübt. 


Benötigte Dokumente

  • Abstammungsurkunde des Kindes
  • Vaterschaftsanerkennung
  • Vollstreckbare Ausfertigung des Unterhaltstitels (Urteil, Urkunde etc. zur Feststellung des Unterhaltsanspruchs) 

Rechtsgrundlagen (allgemein)

Achtes Sozialgesetzbuch, Beistandschaftsgesetz 

Zuständige Organisationseinheit(en)

Ansprechpartner

    Frau Kühn (Buchstaben A bis H)
    Email: unterhalt@stadtweimar.de
    Telefon: (03643) 762-958
    zum Kontaktformular

    Frau Schindler (Buchstaben I bis Q)
    Email: unterhalt@stadtweimar.de
    Telefon: (03643) 762-957
    zum Kontaktformular

    Herr Höpfner (Teamleiter)
    Email: unterhaltsvorschuss@stadtweimar.de
    Telefon: (03643) 762-568
    zum Kontaktformular

    Frau Hurtig (R - Z)
    Email: unterhalt@stadtweimar.de
    Telefon: (03643) 762-956
    zum Kontaktformular