Bürgerservice
weimar.deStadtBürgerserviceBachpatenschaften

Bachpatenschaften



Bachpatenschaften bezeichnen die Übernahme von kleinen Gewässerunterhaltungsmaßnahmen und Gewässerpflegemaßnahmen durch Einzelpersonen und Vereine. Durch die Bachpaten werden Gewässer oder Gewässerabschnitte betreut, die Ufer gemäht und Müll oder Abflußhindernisse beseitigt. Mit ihrem Engagement unterstützen sie die Stadt bei der Gewässerunterhaltung, einer Pflichtaufgabe der Kommunen.

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an den Kommunalservice Weimar, Bereich Betriebshof, E-Mail: betriebshof@ks-weimar.de.


Rechtsgrundlagen (Ortsrecht)

Bachpatenschaftsverträge werden als Vereinbarungen zwischen der Stadt Weimar, vertreten durch den Kommunalservice Weimar, Bereich Gewässerunterhaltung, Industriestraße 14, 99427 Weimar und dem jeweiligen Bachpaten (Einzelperson, Verein) abgeschlossen.

Zuständige Organisationseinheit(en)

Ansprechpartner