Bürgerbüro
weimar.deStadtBürgerserviceBürgerbüroBarrierefreiheit

Informationen zur Barrierefreiheit

STADTVERWALTUNG NEUBAU – BÜRGERBÜRO UND INFORMATIONSSTELLE (HAUS 2)

Bus:

Linien 5 und 8, am Haupteingang Haltestelle nach DIN

Parken:

  • 29 Parkplätze am Haupteingang Haus 1 (Altbau), Wegentfernung 50 m,
    2-mal mit Sonderparkgenehmigung (Behindertenparkplätze)
  • Oder Toreinfahrt linke Gebäudeseite über Rufsäule,
    2-mal mit Sonderparkgenehmigung (Behindertenparkplätze)

Menschen mit Sehbehinderung:

Leitlinie vom Haupteingang Neubau zum Nebeneingang Altbau

Barrierefreier Eingang:

  • Linke Gebäudeseite über Automatiktür (Breite 85 cm) mit Taster in 80 cm Höhe, zum Hublift mit Tragkraft 400 kg, Türbreite 90 cm, Plattformbreite 95 cm und 142 cm Länge
  • Oder über Gebäuderückseite Auffahrt / Rampe über 6% Neigung

Informationsstelle:

Counter mit Tresenhöhe 130 cm, Automat für Warteliste (Höhe 160 cm)

Rollstuhl-WC mit Wickeltisch:

  • Auf Ebene Bürgerbüro
  • Türbreite 90 cm, Bewegungsfläche 140 cm, WC-Höhe 45 cm, WC-Tiefe 70 cm, Haltegriffzwischenraum 80 cm, beidseitig klappbar, nur links 95 cm Freifläche (Wickeltisch), Waschbeckenhöhe 85 cm unterfahrbar, Notrufklingel rechts bis Boden

Lift / Aufzug:

Tastaturhöhe 80 cm, Türöffnung 90 cm, Kabinenbreite 100 cm, Kabinentiefe 200 cm, Handlauf und Tastaturhöhe 80 cm, Schrift erhaben und Brailleschrift, Sprach- und Lichtsignal

Durchgang zum Haus 1 (Altbau) mit Lift/Aufzug:

  • Kellergeschoss (KG)
  • Durchgangstür Neubau Breite 100 cm, Durchgangstür Altbau Breite 94 cm