Presse
weimar.deStadtAktuellWanderausstellung zur Weimarer Republik mit modernster Technik und Promi-Partnern

Wanderausstellung zur Weimarer Republik mit modernster Technik und Promi-Partnern

Das zentrale Projekt des Weimarer Republik e.V. ist die Erstellung einer multi­medialen Wander­ausstellung zur ersten deutschen Demokratie. Sie wird am 9. November 2015 im "Weimar Atrium" erstmals gezeigt und geht dann bis zum Herbst 2018 auf Tour durch ganz Deutschland.

An etwa 50 Orten wird sie Aufmerksamkeit auf die Weimarer Republik und damit auch auf die Stadt Weimar ziehen. Die Ausstellung wird geprägt durch ein innovatives Konzept, durch modernste Technik mit Flachbildschirmen und interaktiven Medienstationen sowie durch die Unterstützung prominenter Gesprächs­partner. Dazu zählen z.B. Ulrich Wickert, Ranga Yogeshwar, Bettina Schausten, Jakob Augstein und Nikolaus Blome.