Presse
weimar.deStadtAktuellVerwertung von Fundsachen durch öffentliche Versteigerung

Verwertung von Fundsachen durch öffentliche Versteigerung

Das Bürger- und Rechtsamt versteigert dieses Jahr erstmalig Fundsachen online über www.zoll-auktion.de.

Symbolbild.

Die erste Online-Auktion unter www.zoll-auktion.de startet am Montag, den 23. November 2020, um 19 Uhr und endet am Montag, den 7. Dezember 2020, um 19 Uhr. Dies kann sich verschieben, da der Zuschlag erst erteilt wird, wenn das letzte Gebot fünf Minuten Bestand hat. Danach werden keine höheren Gebote mehr zugelassen.

Vierzehn Tage „rund um die Uhr“ warten viele Fundsachen auf einen neuen Besitzer. Darunter sind:

Fahrräder

  • Dreirad; Eigenbau; schwarz
  • Damenrad; Mifa; rot
  • Damenrad; Mifa; blau
  • Damenrad; Konsul; rot, schwarz
  • Herrenrad; Gudereit; rot
  • Mountainbike; Kansas; schwarz
  • Herrenrad; Winora; lila, schwarz
  • Herrenrad; Diamond; lila, schwarz
  • Herrenrad; Vortex; silbern, weiß
  • Damenrad; Winora; lila, schwarz
  • Herrenrad; Easy Trekking; lila
  • Kinderrad; Bike Culture; blau
  • Kinderrad; KiD Bike; dunkelblau
  • Mountainbike; Hersteller nicht bekannt; blau
  • Damenrad; Brennabor; lila, schwarz
  • Herrenrad; Maxcycles; schwarz
  • Herrenrad; Challenger; blau
  • Damenrad; Adventure; orange
  • Damenrad; Bergamont; grau, braun
  • Mountainbike (Gestell); Ghost; schwarz, rot
  • Mountainbike; Bottecchia; weiß, grün, schwarz
  • Damenrad; Hattrick; weiß, rot
  • Mountainbike (Gestell); Bulls; schwarz, grün
  • Mountainbike; Centurion; schwarz, weiß, orange
  • Damenrad; Marathon; rosa
  • Mountainbike; BTI; silbern, orange
  • Herrenrad; Giant; schwarz, lila
  • Herrenrad; KTM; lila, schwarz
  • Mountainbike; Merida; blau
  • Mountainbike; Mc Kenzie; weiß, grau
  • Damenrad; Ragazzi; dunkelblau
  • Herrenrad; Hersteller nicht bekannt; schwarz
  • Mountainbike; Merida; schwarz, rot
  • Mountainbike (Gestell); Hersteller nicht bekannt; schwarz
  • Damenrad; Puch; silbern
  • Herrenrad; Fischer; silbern
  • Damenrad; Conquest; braun, silbern
  • Damenrad; Mifa; blau
  • Herrenrad; Diamant; braun
  • Mountainbike; Bulls; schwarz, rot
  • Herrenrad; Economic; schwarz
  • Damenrad; Hersteller nicht bekannt; grün
  • Mountainbike; Hersteller nicht bekannt; schwarz, rosa
  • Klapprad; Haverich; blau, schwarz
  • Herrenrad; Mondia; dunkelblau
  • Mountainbike; Onux; schwarz, rot
  • Herrenrad; Diamant; grau
  • Damenrad; REX; lila
  • Elektrorad; i:SY; grau
  • Damenrad; Adventure; rot
  • Damenrad; Unicorn; lila
  • Rennrad; Mars; blau, weiß
  • Herrenrad; Diamant; golden
  • Herrenrad; Diamant; lila
  • Herrenrad; Konsul; grün, schwarz
  • Herrenrad; Mars; braun
  • Damenrad; Sprick; schwarz, lila
  • Fahrradrahmen; Bulls; schwarz

Sonstiges

  • Bohrmaschine; Kress; grau
  • Tretroller; Hudora; silbern
  • verschiedene Taschen, Koffer und Rucksäcke

Nach Erstellung eines Bieterkontos können Sie alle laufenden Auktionen einsehen und sich bei Interesse daran beteiligen. Die Fundgegenstände werden durch eine kurze Beschreibung und mehrere Fotos dargestellt.

Zu beachten ist, dass, wie bei herkömmlichen Vor-Ort-Versteigerungen von Fundsachen, die Gegenstände weder auf Funktionalität noch Beschädigungen geprüft werden. Es wird weder eine Garantie noch Gewährleistung gegeben, ein Umtausch oder Rücktritt vom Kauf ist nicht möglich.

Die Online-Versteigerung beginnt mit einem angegebenen Mindestpreis und wird an den Höchstbietenden versteigert. Die ersteigerten Gegenstände können während der Öffnungszeiten gegen Bar- oder EC-Zahlung im Fundbüro der Stadt Weimar abgeholt werden. Ein Versand ist nicht möglich.

Die Empfangsberechtigten dieser Fundsachen (die sogenannten „Verlierer“) können ihr Anrecht auf die Gegenstände gem. § 980 Abs. 1 BGB noch bis zum 23. November 2020, 12 Uhr, im Fundbüro der Stadt Weimar telefonisch unter 03643/762-8991 oder persönlich in der Schwanseestr. 17, Zimmer 49, geltend machen.

Des Weiteren wird daraufhin hingewiesen, dass im Fundbüro der Stadt Weimar noch viele Schlüssel darauf warten, abgeholt zu werden.

Öffnungszeiten des Fundbüros:

Montag und Mittwoch: 8 – 12 Uhr

Dienstag: 8 – 18 Uhr

Donnerstag: 8 – 15 Uhr

Freitag: 7 – 12 Uhr