Presse
weimar.deStadtAktuellVerwertung von Fundfahrrädern durch öffentliche Versteigerung

Verwertung von Fundfahrrädern durch öffentliche Versteigerung

Am 22. Februar 2018, um 15.45 Uhr, findet in der Schwanseestr. 17, Marie-Juchacz-Saal, die nächste Fahrradversteigerung durch das Amt für Bürgerangelegenheiten statt.

Gebäude der Stadtverwaltung in der Schwanseestraße (Foto: Stadt Weimar)

Weitere Einzelheiten zu den Fundsachen finden Sie im Rathauskurier Nr. 24/17 vom 23. Dezember 2017 auf Seite 9458/9459.

Die zugeschlagene Sache ist sofort mit Bargeld zu bezahlen.

Des Weiteren wird daraufhin hingewiesen, dass im Fundbüro der Stadt Weimar noch viele Schlüssel darauf warten, abgeholt zu werden.