Presse
weimar.deStadtAktuell Verkehrsentwicklungsplan Weimar

Verkehrsentwicklungsplan Weimar

Die Stadt Weimar hat unter Einbeziehung eines Planungsteams die Fortschreibung ihres Verkehrsentwicklungsplanes vorgenommen. Dazu wurde der Abschlussbericht (Dezember 2008) der Arbeitsgemeinschaft aus den Planungsbüros R+T Darmstadt und VERKEHR 2000 Weimar vorgelegt.

Die Stadt Weimar hat unter Einbeziehung eines Planungsteams die Fortschreibung ihres Verkehrsentwicklungsplanes vorgenommen. Dazu wurde der Abschlussbericht (Dezember 2008) der Arbeitsgemeinschaft aus den Planungsbüros R+T Darmstadt und VERKEHR 2000 Weimar vorgelegt.  
Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 21. Januar 2009 beschlossen, zum Verkehrsentwicklungsplan noch im März 2009 einen Beschluss zu fassen und vorher die Öffentlichkeit und die Interessenvertretungen nochmals zu beteiligen.  
Dazu wurden den Beteiligten an den Verkehrsforen des letzten Jahres, den Ortschaftsräten und weiteren Interessenvertretern die Arbeitsergebnisse zur Verfügung gestellt und die Möglichkeit zur Abgabe von Stellungnahmen eingeräumt.  
Der Bericht wird außerdem der Öffentlichkeit in einer Bürgerversammlung am 18. Februar 2009, um 19 Uhr im großen Saal der Stadtverwaltung, Schwanseestraße 17, erläutert und zur Diskussion gestellt.  
Er ist auf der Homepage der Stadt unter Anliegen A-Z / Verkehrsplanung einzusehen.  
Einsichtnahmen in den Bericht zur Fortschreibung des Verkehrsentwicklungsplanes sowie in die Verkehrsuntersuchung des Landes zur Ostumgehung der B 7 sind auch in der Stadtverwaltung, Schwanseestraße 17, Abt. Stadtplanung, Haus 3, 2. OG während der Dienstzeiten möglich.