Presse
weimar.deStadtAktuellTag des Friedhofs in Weimar

Tag des Friedhofs in Weimar

Am Sonntag, dem 19. September 2010, findet auf dem Weimarer Hauptfriedhof, Berkaer Straße 4, der „Tag des Friedhofs“ statt.

Am Sonntag, dem 19. September 2010, findet auf dem Weimarer Hauptfriedhof, Berkaer Straße 4, der „Tag des Friedhofs“ statt.

 

10 bis 11 Uhr: „Aus der Kraft der Erinnerung schöpfen“; Vortrag mit Bildern über die gemeinsame Arbeit des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. mit jungen Menschen an Kriegsgräberstätten in Europa. Hier können Sie in der anschließenden Gesprächsrunde auch Fragen stellen. Die Veranstaltung findet in der großen Feierhalle am Hauptgebäude statt.

Henrik Hug, Geschäftsführer des Volksbundes deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. Landesverband Thüringen

 

11 bis 12 Uhr und 13.30 bis 14.30 Uhr: „Krematoriumsführung“; Führung durch das Krematorium. Der Treffpunkt ist vor dem Hauptgebäude. Es wird gebeten, sich vorher telefonisch bei der Friedhofsverwaltung unter 03643/7762-90 oder -20 anzumelden.

Friedhofsverwaltung

 

11 bis 12.30 Uhr: „Von Buchholz bis Thedy“; Führung über den Hauptfriedhof zu Gräbern von Malern der Weimarer Malerschule. Treffpunkt ist vor dem Hauptgebäude.

Dr. Jens Riederer „Grüne Wahlverwandtschaften e.V.“

 

15 bis 16.30 Uhr: „Kunstwerke auf dem Historischen und Neuen Friedhof“; Führung über den Hauptfriedhof  zu künstlerisch wertvollen Gräbern. Treffpunkt ist vor dem Hauptgebäude.

Bernd Mende „Grüne Wahlverwandtschaften e.V.“

 

10 bis 16 Uhr: „Friedhofskaffee“; Kaffee und Kuchen mit Gesprächsangebot zu Fragen im Umgang mit Schwerkranken und Sterbenden sowie Angehörigen und Trauerbewältigung.

Hospiz Weimar AHPB (Im Trägerwerk Soziale Dienste) und Ambulanter Besuchs- und Hospizdienst (Johanniter Unfallhilfe)

 

Das Friedhofskaffee findet mit Unterstützung des Vereins „Grüne Wahlverwandtschaften e.V.“ Arbeitskreis Friedhof statt.