Presse
weimar.deStadtAktuellTag des Baumes 2013

Tag des Baumes 2013

Der Tag des Baumes wird bundesweit am 25. April begangen. Als "zähe, empfindliche Schönheit" wurde der Wildapfel (Malus sylvestris) zum Baum des Jahres 2013 ausgerufen. Einer guten Tradition folgend lädt die Abteilung Grünflächen und Friedhöfe zu verschiedenen Veranstaltungen ein, um den Tag des Baumes zu begehen.

Termine:

  • 25. April 2013, 11 Uhr: Anlässlich des Tages des Baumes pflanzt die Abteilung Grünflächen und Friedhöfe gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern der Waldorfschule auf der kleinen Grünfläche in der Taubacher Straße gegenüber dem "Ilmschlösschen" drei Wildapfelbäume. Dazu wird ein kleines musikalisches Programm geboten.
  • 25. April 2013, 19:30 Uhr: Malus sylvestris, der Wildapfel. Vortrag von Dr. Helga Dietrich, Friedrich-Schiller-Universität Jena; Präsentation des Fotowettbewerbes; musikalische und geistvolle Überraschung; Ort: Gärtnerhaus im Weimarhallenpark
  • 28. April 2013, 8:30 - 10 Uhr: Sendung "Sektfrühstück" mit Svea Geske: Baumkundige im Gespräch; Radio Lotte Weimar, 106,6 Mhz
  • 28. April 2013, 10 Uhr: Baumkundlicher Stadtrundgang (Dauer: ca. 1,5 Stunden, festes Schuhwerk, ggf. wetterfeste Kleidung); Treffpunkt: Schwanseestraße 17, Stadtverwaltung

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos. Kontakt: Stadtverwaltung Weimar, Bau-, Grünflächen- und Umweltamt, Abt. Grünflächen und Friedhöfe, Schwanseestraße 17, 99423 Weimar, E-Mail: gruenflaechen@stadtweimar.de

 

Mehr zum Tag des Baumes:

Bitte hier klicken!