Presse
weimar.deStadtAktuellStandesamt zieht an den Herderplatz 14

Standesamt zieht an den Herderplatz 14

Die Büroräume des Weimarer Standesamtes befinden sich ab dem 16. August im ehemaligen Wilhelm-Ernst-Gymnasium am Herderplatz 14.

"Foto: Stadt Weimar"

Aufgrund des Umzuges von der Schwanseestraße 17, Haus 1, an den Herderplatz 14 bleibt das Standesamt in der Zeit vom 13.08. bis 15.08.2018 geschlossen.

Ab Donnerstag, den 16.08.2018, sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter  des Standesamtes dann wieder wie gewohnt für die Bürgerinnen und Bürger  zu erreichen - jedoch kann es in der Anfangsphase zu Wartezeiten und Verzögerungen bei Beurkundungen von Geburten und Sterbefällen kommen.

Wir bitten um Verständnis.