Presse
weimar.deStadtAktuellSportlerehrung in Weimar

Sportlerehrung in Weimar

Am 23. Januar 2010 wurden in den festlich gestalteten Räumen des Mercedes-Autohauses „Senger-Kraft“ in Legefeld die besten sportlichen Leistungen des Jahres 2009 ausgezeichnet. „Auch im Sportjahr 2009 waren die Sportlerinnen und Sportler Sympathieträger sowie Botschafter und haben unsere Stadt Weimar auf sportlichem Gebiet deutschlandweit würdig vertreten“, betonte Oberbürgermeister Wolf in seiner Rede...

Am 23. Januar 2010 wurden in den festlich gestalteten Räumen des Mercedes-Autohauses „Senger-Kraft“ in Legefeld die besten sportlichen Leistungen des Jahres 2009 ausgezeichnet. „Auch im Sportjahr 2009 waren die Sportlerinnen und Sportler Sympathieträger sowie Botschafter und haben unsere Stadt Weimar auf sportlichem Gebiet deutschlandweit würdig vertreten“, betonte Oberbürgermeister Wolf in seiner Rede...

und bedankte sich bei den vielen Ehrenamtlichen in den Sportvereinen und Verbänden: „Ohne bürgerliches Engagement funktioniert heutzutage kaum noch ein Bereich der Daseinsvorsorge einer Kommune. Das ist auch in Weimar der Fall und ganz ausgeprägt im Sport. Angefangen bei den Vorständen über die Trainer, Übungsleiter und Helfer bis zu den Eltern und Großeltern der Sportlerinnen und Sportler; trägt jeder auf vielseitige Art und Weise dazu bei, ein lebendiges sportliches Leben mit Wettkämpfen, Training, Angeboten und Veranstaltungen in Weimar zu organisieren und zu sichern.“

Als Sportler des Jahres 2009 wurden die Volleyballerin Jenny Heinemann vom VfL Weimar e.V. und der Triathlet Frank Pfundheller vom HSV Weimar e.V. geehrt. Als Novum in diesem Jahr bescherte auch der Pädagogin Anke Steinbrück-Krause eine Überraschung. Sie wurde für ihr außerordentliches Engagement am Humboldt-Gymnasium Weimar als Sportlehrerin des Jahres mit einem Preis belohnt.

       
     Preise und Ehrungen für ihre herausragenden sportlichen Leistungen erhielten:
Nachwuchssportlerin des Jahres Anne Haupt (PSV Weimar e.V., Abt. Fechten), Mannschaft des Jahres, Mädchen-Team AK 14/15 (KSSV Victoria Weimar e.V., Abt. Leichtathletik), Trainer des Jahres Andreas Zündel (DLRG Weimar e.V.), Organisator des Jahres Holger Enders Schöndorfer (SV 1949 Weimar e.V.), Sportlehrerin des Jahres Anke Steinbrück-Krause (Staatl. Humboldt-Gymnasium Weimar), Sonderpreisträger Sebastian Händschke (SSV Vimaria ‘91 Weimar e.V., Abt. Hockey), Nachwuchssportler des Jahres Franz Schöps (HSV Weimar e.V., Abt. Triathlon), Sportlerin des Jahres Jenny Heinemann (VfL Weimar e.V., Abt. Volleyball) und Sportler des Jahres Frank Pfundheller (HSV Weimar e.V., Abt. Triathlon). (Foto: Anke Hannemann)

Reden und Laudationes (PDF-Format)

Grusswort des OB zur Sportlergala 2009

Laudationes zur Sportlergala 2009

Aktuelle Zahlen des SSB