Presse
weimar.deStadtAktuellNur noch wenige Tage bis zum Startschuss des 100 jahre bauhaus marathon in Weimar

Nur noch wenige Tage bis zum Startschuss des 100 jahre bauhaus marathon in Weimar

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des Bauhauses im Jahr 2019 wird es ein einzigartiges Lauferlebnis geben, das so nur in Weimar stattfinden kannKnapp 2.500 Teilnehmer des 100 jahre bauhaus marathon werden am 28. April 2019 auf der profilierten Strecke nicht nur an zahlreichen Kulturgütern vorbeilaufen: Anders als bei anderen Marathonläufen, die durch kulturreiche Städte führen, haben die Sportlerinnen und Sportler die Möglichkeit, in sogenannten Kulturauszeiten die Höhepunkte aus 100 Jahren Bauhaus auf sich wirken zu lassen, ohne auf der Laufstrecke Zeit einzubüßen. Durch ein intelligentes Zeitnahme-Management wird nur die reine Laufzeit bestimmt.

Auch auf kürzeren Distanzen kann man dieses einmalige Erlebnis genießen – beim Halbmarathon oder zu viert in der Staffel.

Was im Februar 2018 mit der Unterzeichnung des Kooperationsvertrages zwischen der Stadt Weimar, der Klassik Stiftung Weimar, der Weimar GmbH und SCC EVENTS nach einer mehrjährigen Planungsphase begann, geht nun auf die Zielgerade. Der Startschuss für das einmalige Kultur- und Sport-Ereignis fällt am Sonntag, den 28. April um 9:00 Uhr direkt vor dem neuen Bauhaus-Museum.

Dazu wird am 24. April 2019 eine Pressekonferenz stattfinden.

Folgende Teilnehmer sind bei der Pressekonferenz anwesend:

  • Peter Kleine (Oberbürgermeister der Stadt Weimar) – angefragt
  • Robert Fekl (Leiter Kommunikation SCC EVENTS)
  • Dr. Thomas Leßmann (Verwaltungsdirektor der Klassik Stiftung Weimar)
  • Mark Schmidt (Leiter Marketing Weimar GmbH)
  • Helmut Krauß (Initiator 100 jahre bauhaus marathon)

Moderation:

  • Andy Faupel (stv. Pressesprecher der Stadt Weimar)

Tag: 24. April 2019

Uhrzeit: 11:00 Uhr

Ort: Dorint Am Goethepark Weimar (Beethovenplatz 1-2; 99423 Weimar)