Presse
weimar.deStadtAktuellMit dem Kinderbüro durch die Herbstferien

Mit dem Kinderbüro durch die Herbstferien

Nach den Ferien ist vor den Ferien. Wer schon jetzt die Freizeit für die Herbstferien planen möchte, kann sich für die Ferienwerkstätten im Kinderbüro der Stadt Weimar anmelden.

Foto: Bei der Herstellung des Kinderrechtspreises. Foto: Stadt Weimar

In der ersten Ferienwoche können Kinder von 8 bis 12 Jahren gemeinsam mit dem syrischen Künstler Khaled Arfeh den Kinderrechtspreis gestalten. Entstehen soll eine Skulptur nach den Ideen der Kinder, welche der Preisträger in diesem Jahr erhält. Die Werkstatt findet vom 7. bis 9. Oktober 2019, täglich von 9 bis 15 Uhr, statt.

Das Programm der zweiten Ferienwoche haben sich die Jugendlichen aus dem Mitmach-Café gemeinsam mit dem Klimaschutzbeauftragten Tobias Keppler überlegt. In der Aktionswoche dreht sich alles um das Thema Klimaschutz. Die Teilnehmenden erfahren, welche Rolle CO2 in ihrem Leben spielt und wie sie selbst für ein gesundes Klima aktiv werden können. Es gibt einen Radausflug, um Klimaschutz hautnah zu erleben und beim gemeinsamen Kochen werden Ideen zu eigenen Projekten gesammelt.

Die Klimaschutz-Aktionswoche findet vom 15. bis 18. Oktober 2019 von 10 bis 15 Uhr statt und ist für Schülerinnen und Schüler ab 10 Jahren geeignet.

Um Anmeldung für beide Angebote telefonisch unter 03643/494990 oder an kinderbuero@stadtweimar.de wird gebeten. Die Teilnahme ist kostenfrei.