Presse
weimar.deStadtAktuellMärchenhütte auf dem Weimarer Weihnachtsmarkt

Märchenhütte auf dem Weimarer Weihnachtsmarkt

Archivbild. Foto: André Mey/ weimar GmbH

Programm auf der Märchenbühne (Außenbereich)

 

22. November 2022, 17 Uhr

Der Oberbürgermeister wird am 22. November 2022, um 17:00 Uhr zur Eröffnung der Weimarer Weihnacht seine Gäste begrüßen und gemeinsam mit dem Publikum die Lichter am großen Weihnachtsbaum erstrahlen lassen.  Die Pfarrer der evangelischen, katholischen und russisch-orthodoxen Kirchgemeinden in Weimar spenden der Weimarer Weihnacht ihren Segen. Mit dabei ist wieder der Kinderchor der „Schola Cantorum“ und das Posaunenensemble der Kreuzkirche.

Trompetenklänge im Advent

25. November bis 23. Dezember 2022, jeweils 17 Uhr (immer montags, freitags, samstags und sonntags)

Jeweils 17:00 Uhr gibt es ein Trompetenspiel mit stimmungsvollen Weihnachtsliedern auf der Märchenbühne, gestaltet von Anette Kahle.

Feierlicher Einzug der Weimar Krippe

27. November 2022, 11.30 Uhr

Am Vormittag des 1. Advent wird um 11:30 Uhr die „Weimarer Krippe“ neben der Märchenhütte eröffnet. Die Krippenfiguren vom Holzbildhauer Christian Gramm kommen aus den verschiedenen Weimarer Kirchen nach den Gottesdiensten auf dem Markt zusammen und werden in der Krippe ausgestellt. Musikalisch begleitet das Eintreffen der Krippenfiguren der Posaunenchor Oberweimar.

Weimarer Chöre und Musikanten stimmen auf Weihnachten ein

25. November bis 22. Dezember 2022, jeweils 18.30 Uhr

„Mit Liedern im Advent“ schließt das tägliche Programm auf der Märchenbühne. Es treten Chöre aus Weimar und der Region, Liedermacher und Folkgruppen auf. So unter anderem der „Madrigalchor Weimar“, der Frauenchor Taubach, die „Jakob Singers“,  die Band „Surfsubotnik“, das „Trio Prestige Kiew“ , der Tondichter Udo Hemmann mit seinen Freunden und Blechbläserensembles des Weimarer Musikgymnasiums.

Weimarer Adventskalender

1. bis 22. Dezember 2022, jeweils 15 Uhr

Ab dem 1. Dezember öffnet der Weihnachtsmann täglich um 15 Uhr vor der Märchenhütte ein Türchen für die Weimarer Kinder. Zur Freude der gespannten Kinder hat er einen großen Sack mit Geschenken dabei. Die Kindergruppen danken es ihm mit einem kleinen Programm, das extra vorher einstudiert wurde.

Erzählgeschichten, Puppen- und Mitmachtheater 

immer mittwochs bis sonntags, jeweils 16 Uhr

Erzählgeschichten und Puppen- und Mitmachtheater kann man mit Henning Hacke, Conny Kieck, Willi Meister und Alexander Hahne erleben.

Am 3. und 11. Dezember ist auch wieder „Gnadenlos Schick“ überall auf dem Weihnachtsmarkt unterwegs und zeigt „modische“ Kreationen im Advent. 

Das Licht aus Bethlehem trifft auf dem Marktplatz ein

23. Dezember 2022, 12 Uhr

Am Freitag, den 23. Dezember 2022 trifft das „Licht aus Bethlehem“ auf dem Marktplatz ein und wird feierlich begrüßt und weitergegeben.

Programm im Weimarer Rathaus

Guten-Abend-Geschichte gelesen von Weimarer Persönlichkeiten

1./2. /8. /9. /15. /16. /22. Dezember 2022, jeweils 17.30 Uhr im Großen Saal des Rathauses

An den genannten Tagen wird um 17:30 Uhr im Großen Saal des Rathauses eine „Guten Abend-Geschichte“ von Weimarer Bürgern, die man kennt oder kennenlernen sollte, für Kinder ab 5 Jahren erzählt oder gelesen.