Presse
weimar.deStadtAktuellKulturkalender vorgestellt: „KulturImpulse 2018“ widmen sich kulinarischen Entdeckungen

Kulturkalender vorgestellt: „KulturImpulse 2018“ widmen sich kulinarischen Entdeckungen

Bis heute hat die Entscheidung von 1999, einen gemeinsamen Kulturkalender für die Impulsregion mit Erfurt, Jena, Weimar und dem Weimarer Land herauszugeben, zuverlässigen Bestand. So ist es auch in diesem Jahr gelungen, die Mittel der einzelnen Gebietskörperschaften zu bündeln und einen Jahreskalender gemeinsam aufzulegen.

Vertreterinnen und Vertreter aus Erfurt, Jena, Weimar und dem Weimarer Land präsentieren in der Kunsthalle den diesjährigen Kulturkalender (Foto: Stadt Weimar)

Das kommende Jahr steht ganz im Zeichen der kulinarischen Entdeckungen in der Region, weshalb sich der redaktionelle Teil genüsslich den traditionellen und neuen Verlockungen widmet. Zahlreiche Ausflugstipps und Empfehlungen sowie Wissenswertes reichern das Heft an. Die Auswahl an kulturellen Höhepunkten und Ausstellungen aus jeder Stadt und dem Weimarer Land machen das Magazin zu einem Begleiter für das ganze Jahr – für Einheimische genauso wie für Touristen. Rund 160 Veranstaltungstipps umfassen die „KulturImpulse 2018“.

Die Verantwortung für die Erstellung des Kalenders unterliegt einem rotierenden Prinzip, so dass in diesem Jahr unter der Federführung der Stadt Weimar und der weimar GmbH wiederum ein ansprechendes, kompaktes Marketing- und Informationsprodukt für die Region Erfurt-Weimar-Weimarer Land und Jena aufgelegt wurde.

Gestaltung und Druck des Heftes oblagen der Weimarer Agentur gudman design. Für den Magazinteil war der Stadtführer und Autor Christian Hill verantwortlich, der die kulinarischen Vorzüge der Impulsregion in den Kapiteln: „Süss und Fruchtig“, „Sauer macht Lustig“, „Scharf bis Würzig“ und „Salzig liebt Bitter“ vorstellt.

Die gedruckte Auflage von 70.000 Stück wird deutschlandweit verteilt und begleitet die Mitglieder der Impulsregion auf touristische Messen. Die Sparkasse Mittelthüringen unterstützte als Hauptsponsor die Finanzierung des Heftes.

Ab Anfang Dezember sind alle Ausstellungs- und Veranstaltungshöhepunkte auch auf der Website www.kulturimpulse-thueringen.de nachzulesen. Die Broschüre ist ab sofort in den Tourist-Informationen in Erfurt, Weimar, Jena und dem Weimarer Land erhältlich und macht hoffentlich zahlreiche Menschen neugierig auf die Impulsregion.