Presse
weimar.deStadtAktuell„Kultur in Weimar. 20 Jahre Weimar-Preis“

„Kultur in Weimar. 20 Jahre Weimar-Preis“

In der Neuerscheinung werfen Weimar-Preisträger einen Blick zurück auf 20 Jahre Deutsche Einheit und 20 Jahre Weimar-Preis. Wulf Kirsten, Michael von Hintzenstern, Frank Motz, Walter Sachs, Volkhard Knigge und Peter Gülke nehmen eine kritische Würdigung der Entwicklung Weimars zwischen 1990 und 2010 vor und wagen einen Ausblick auf künftige kulturelle und kulturpolitische Anforderungen.

 

In der Neuerscheinung werfen sechs Weimar-Preisträger einen Blick zurück auf 20 Jahre Deutsche Einheit und 20 Jahre Weimar-Preis.

Wulf Kirsten, Michael von Hintzenstern, Frank Motz, Walter Sachs, Volkhard Knigge und Peter Gülke nehmen eine kritische Würdigung der kulturellen Entwicklung Weimars zwischen den Jahren 1990 und 2010 vor und wagen einen Ausblick auf künftige kulturelle und kulturpolitische Anforderungen. Die Reden - ergänzt durch die Einleitung des Oberbürgermeisters und die Vorrede der Stadtratsvorsitzenden - wurden am 3. Oktober 2010 im Rahmen der öffentlichen Stadtratssitzung zum Tag der deutschen Einheit gehalten: Oberbürgermeister Stefan Wolf hatte die Weimar-Preisträger um ihren Rück- und Vorausblick auf Weimar 20 Jahre nach der Wende gebeten. Herausgegeben wurde das Buch von der Stadt Weimar als Veranstalter. Der Band enthält außerdem ein ausführliches Verzeichnis von allen 20 Weimar-Preisträgern von A bis Z.

 

Inhaltsverzeichnis:

 

Vorwort                                  

Silvia Sippach, Vorsitzende des Stadtrates Weimar

Einführung                             
Stefan Wolf, Oberbürgermeister

Weimar in zehn Minuten       
Dr. Wulf Kirsten, Weimar-Preisträger 1994

Die Potentiale des Subversiven       
Michael von Hintzenstern, Weimar-Preisträger 1996

Der alte Mann und das Meer 
Frank Motz, Weimar-Preisträger 1998

Kleine Rede zum 3. Oktober 2010   
Walter Sachs, Weimar-Preisträger 1999

Nicht Geniekult, sondern aufgeklärter Bürgersinn   
Prof. Volkhard Knigge, Weimar-Preisträger 2000

Weimar – Erinnerungen von innen, Blicke von außen  
Prof. Peter Gülke, Weimar-Preisträger 2009

20 Jahre Weimar-Preis
Die Preisträger von A bis Z

 

Kultur in Weimar
20 Jahre Weimar-Preis
kulturjournal-edition in der Weimarer Verlagsgesellschaft
Band 1
Friedrich von Klinggräff (Hg.)
ISBN: 978-3-941830-19-6
Format: 10,5 x 21 cm
96 Seiten
EUR [D] 10,00