Presse
weimar.deStadtAktuellKalender mit Weimar-Bildern des Künstlers Alfred Ahner erschienen

Kalender mit Weimar-Bildern des Künstlers Alfred Ahner erschienen

Die Alfred-Ahner-Stiftung Weimar hat anlässlich ihres zehnjährigen Bestehens einen Kalender für das Jahr 2018 mit dem Titel „Weimar-Impressionen Alfred Ahner (1890-1973)“ herausgegeben.

Mit dem Kalender möchte die Stiftung an das Wirken des Künstlers in der Stadt Weimar erinnern. Ahner lebte von 1922 bis zu seinem Tode 1973 hier und hielt als bedeutender Chronist Geschehnisse, kulturelle Ereignisse, Personen, Stadtansichten und Landschaften über eine Zeitspanne von 50 Jahren in Zeichnungen und Bildern fest. Der Kalender umfasst eine Auswahl aus diesem umfangreichen Konvolut. Die Alfred-Ahner-Stiftung bewahrt den künstlerischen Nachlass des Thüringer Malers. Dank öffentlicher Fördergelder, Zuwendungen des Freundeskreises der Alfred-Ahner-Stiftung sowie großzügiger Spenden konnten bereits umfangreiche Arbeiten bei der Digitalisierung, Konservierung und Restaurierung der Werke Ahners durchgeführt werden.

Der Kalender kann in den einschlägigen Buchhandlungen Weimars, der Tourist-Information Weimar, dem Stadtmuseum Weimar im Bertuchhaus sowie dem Kunsthaus Apolda zum Preis von 18 Euro käuflich erworben werden.




Gestaltung: Jürgen Postel, Weimar