Presse
weimar.deStadtAktuellHetzer-Halle eingestürzt

Hetzer-Halle eingestürzt

Dem städtischen Amt für Gebäudewirtschaft wurde am Nachmittag des 16.02.2021 zur Kenntnis gegeben, dass die Hetzer-Halle in Weimar-Nord eingestürzt ist.

Die eingestürzte Halle. Foto: Stadt Weimar.

Der bauliche Zustand der Halle war schlecht. Sie stand daher bereits längere Zeit leer. Zurzeit können noch keine näheren Aussagen zu den Ursachen getroffen werden. Das Hauptaugenmerk gilt im Moment der Absicherung der Einsturzstelle.

Die Halle wurde Anfang des 20. Jahrhunderts errichtet und trägt den Namen des Weimarer Hofzimmermeisters Karl Friedrich Otto Hetzer.