Presse
weimar.deStadtAktuellHans Hoffmeister verabschiedet sich als polnischer Honorarkonsul aus Weimar

Hans Hoffmeister verabschiedet sich als polnischer Honorarkonsul aus Weimar

Hans Hoffmeister ist am Freitag, 29.7.2016, von Oberbürgermeister Stefan Wolf offiziell als polnischer Honorarkonsul in Weimar verabschiedet worden.

Ende Juli endete die fünfjährige Amtszeit des Diplomaten.

Bei einem gemeinsamen Gespräch im Rathaus würdigte Stefan Wolf die Arbeit Hoffmeisters für die deutsch-polnischen Beziehungen.  „Hans Hoffmeister hat sich in den fünf Jahren seiner Amtsausübung mit Energie und Leidenschaft für ein gutes und enges Miteinander zwischen Polen und Deutschen eingesetzt“, betonte Stefan Wolf. „Mit Begeisterung hat er für die Fortentwicklung des Weimarer Dreiecks gearbeitet. Dafür gebührt ihm der besondere Dank unserer Stadt“, so Stefan Wolf weiter. „Ich werde Hans Hoffmeister auch weiterhin als stark engagierten und kritischen Geist schätzen.“

Hans Hoffmeister übergab Oberbürgermeister Wolf zum Abschied unter anderem das von den drei Außenministern am 28. August 1991 unterzeichnete Besuchsprogramm anlässlich der Gründung des Weimarer Dreiecks.