Presse
weimar.deStadtAktuellGesund beginnt im Mund - Lachen ist gesund!

Gesund beginnt im Mund - Lachen ist gesund!

Anlässlich des Tages der Zahngesundheit am 25. September 2010 schreibt der Arbeitskreis Jugendzahnpflege Weimar einen Wettbewerb aus.

Anlässlich des Tages der Zahngesundheit am 25. September 2010 schreibt der Arbeitskreis Jugendzahnpflege Weimar einen Wettbewerb aus. Wir suchen kleine und große Künstler, die ein Türschild im A2-Format für unsere Tür im Gesundheitsamt erschaffen. Wichtig ist, dass das Wort „Zahnarzt“ gut lesbar ist. Alles andere ist der Fantasie überlassen.

Dabei ist jedoch keine Einzelarbeit, sondern Teamgeist gefragt, denn es werden nur Arbeiten von Gruppen (2 bis 5 Kinder, Alter max. 6 Jahre) angenommen. Natürlich dürfen Erwachsene bei den Buchstaben behilflich sein.

Die Erwachsenen sind auch bei der Auswahl der besten Werke gefragt: Unter www.zahngesundheit-weimar.de werden die Poster ab dem 1. Oktober 2010 zu sehen sein. In einem Formular darf dann ein Punkt für das schönste Poster verteilt werden. Für die sieben Poster mit den meisten Punkten gibt es für jeden Künstler eine batteriebetriebene Zahnbürste von Oral B wahlweise mit Prinzessin- oder Automotiv zu gewinnen. Das Poster, das von allen die meisten Punkte bekommen hat, wird unser neues Türschild und kann dann am Markt 13/14 bewundert werden.

Einsendeschluss für die Arbeiten ist der 28. September 2010. Die Online-Bewertung ist vom 1. bis 24. Oktober 2010 geschaltet. Die Gewinner werden anschließend schriftlich benachrichtigt.

 

Puppentheater

Vom 28. bis 30. September 2010 können die Kinder der Kindertagesstätten „Tom & Jerry“, „Sonnenschein“ und „Kinderland“ aufregende Abenteuer mit „Heidis Koffertheater“ erleben: Der Kasper und sein Freund der Hund müssen sich auf eine abenteuerliche Reise nach einem verschwundenen Zahn begeben. Was ihnen da wohl alles begegnet? Das wird spannend und „nebenbei“ erfahren die Kinder Interessantes über Zähneputzen und gesunde Ernährung.

 

Kontakt: Gesundheitsamt, Dr. Susanne Ifland, Tel. 03643/762-785, Markt 13/14