Presse
weimar.deStadtAktuellFestlicher Zauber im Advent

Festlicher Zauber im Advent

Je kürzer und dunkler die Tage, umso mehr freuen wir uns auf Kerzenschein und Plätzchenduft. Spätestens wenn die Weimarer Innenstadt im Schein der vielen Lichter funkelt, die Eisfläche zu Füßen von Goethe und Schiller glitzert, uns das typische weihnachtliche Duft-Potpourri der Glühwein- und Süßigkeiten-Hütten umfängt, hat sie uns – die Vorweihnachtsstimmung.

Weihnachtsmarkt in Weimar, Foto: Maik Schuck

Am Dienstag, den 26. November 2019, 17 Uhr, wird die Weimarer Weihnacht auf dem Marktplatz von Oberbürgermeister Peter Kleine und den Pfarrern der verschiedenen Konfessionen eröffnet. Vor den Augen des Publikums wird erstmals die 16 Meter hohe Rotfichte im schmucken Licht erstrahlen.

Zur Weimarer Weihnacht gehört natürlich auch die Eisbahn auf dem Theaterplatz, die wieder wie auch die Hütten auf dem Markt bis 5. Januar die großen und kleinen Kufenflitzer erwartet. Die Märchenhütte, zwei Kinderfahrgeschäfte, eine Kerzen- und eine Schokoladenwerkstatt sowie die Weihnachtspyramide, Krippe und Schafstall auf dem Markt runden das weihnachtliche Erlebnis für die ganze Familie ab.

Herz der Weimarer Weihnacht sind 85 Markthändler in 90 Hütten. Kulinarisch reicht das Angebot von Thüringer und internationalen Spezialitäten aus Frankeich, Ungarn, Österreich und Georgien. Neben den bekannten Glühweinhütten gibt es 50 Verkaufsstände mit weihnachtlichem Angebot wie erzgebirgische Volkskunst, Lauschaer Glas, Keramik und andere Geschenkartikel. Auch auf einige Neuzugänge können sich die Weimarer freuen. Der Budenzauber erstreckt sich vom Theaterplatz über die Schillerstraße bis zum Markt. Auf dem Herderplatz gibt es auch wieder die Glühweinhütte.

Programm in der Märchenhütte

Ab 1. Dezember öffnet der Weihnachtsmann täglich um 15 Uhr vor der Märchenhütte ein Türchen für die Weimarer Kinder. Außerdem gibt es wieder täglich um 17.45 Uhr eine „Gute-Abend-Geschichte“ (ab 5 Jahre). Vom 4. bis 8. Dezember sind die Bauhaus-Agenten mit Angeboten in der Märchenhütte zu Gast und basteln mit Kindern (ab 6 Jahren) Weihnachtspostkarten und Wunschzettel. Erzählgeschichten und Mitmachtheater mit Conny Kieck und Udo Hemmann gibt es vom 12. bis 15. Dezember 2019. Am 18., 20. und 21. Dezember kann man mit den Dozenten der Mal- und Zeichenschule „Geschenke auf den letzten Drücker“ basteln. In der letzten Woche der Märchenhütte sind Puppenspieler und Märchentheatererzähler wie Henning Hacke und Willi Meister zu Gast.

Die Auftritte der Weimarer Chöre und Blasensembles stimmen musikalisch auf Weihnachten ein: „Mit Liedern im Advent“ schließt 18.30 Uhr das tägliche Programm an der Märchenhütte. Es treten Chöre aus Weimar und der Region, Liedermacher und Folkgruppen auf. So auch der Acapella-Chor „Traumsalon“, der „Madrigalchor Weimar“, der Frauenchor Taubach, der Lehrerchor „Collegium Canticum“, der Sänger und Tondichter Udo Hemmann mit seinen Freunden und die Folkloreband Duo Lied-Fass.

24 Türen – der besondere Adventskalender

Unter dem Motto »24 Türen« finden sich Innenstadthändler und Mitstreiter zu einem besonderen Adventskalender zusammen. Jeden Tag gibt es eine weihnachtliche Aktion, für Groß und Klein, für Jung und Junggebliebene. Wann was wo stattfindet, verrät das Programmheft und die Website www.24-tueren.de. Das Adventsmaskottchen – der lebensgroße Hirsch aus Holz – weist in der Innenstadt den Weg. Dieses Jahr findet die große Verlosung am 19. Dezember 2019, ab 18.30 Uhr, an der Märchenbühne auf dem Marktplatz statt.

„Christbaum für alle“

Auch in diesem Jahr wird unter dem Motto „Christbaum für alle“ wieder zu einem Spendenprojekt für Bedürftige aufgerufen. Es geht dabei jeweils um eine weihnachtliche Aufmerksamkeit, die über das Amt für Familie und Soziales die Adressaten direkt erreicht.

Baumschmücken am Herderplatz

Besonderer Beliebtheit erfreut sich das schon zur Tradition gewordene Baumschmücken am Herderplatz mit dem Johannes-Falk-Verein. In diesem Jahr wird es am Sonnabend, den 30. November 2019, von 10 bis 12 Uhr stattfinden.

Alle Termine und Öffnungszeiten rund um die Weimarer Weihnacht sind immer aktuell unter www.weimar.de/weihnacht zu finden.