Presse
weimar.deStadtAktuellFeierlichkeiten zum Verfassungsjubiläum beginnen

Feierlichkeiten zum Verfassungsjubiläum beginnen

Mit der Eröffnung des Bürgerfestes im Jugend- und Kulturzentrum „Mon Ami“ in Weimar durch Oberbürgermeister Peter Kleine haben die Feiern zum einhundertsten Geburtstag der Weimarer Reichsverfassung begonnen. Das Bürgerfest bietet den ganzen Tag Musik, Theaterperformances, Diskussionsrunden, Geschichtskino und anderes mehr.

Flaggen am Weimarer Rathaus (Foto: Stadt Weimar)

Am Vormittag werden zu den offiziellen Feiern in der Herderkirche sowie im Deutschen Nationaltheater die höchsten Repräsentanten der Bundesrepublik in der Stadt erwartet: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, der Präsident des Deutschen Bundestages, Wolfgang Schäuble, Bundeskanzlerin Angela Merkel, Bundesratspräsident Daniel Günther sowie der Präsident des Bundesverfassungsgerichtes, Andreas Voßkuhle, sowie hunderte nationale und internationale Gäste.

„Das ist ein großer Tag für Weimar. Ich wünsche uns allen einen guten, friedlichen Verlauf und heiße die vielen Gäste der Stadt herzlich willkommen“, sagte Oberbürgermeister Peter Kleine. „Ich freue mich, dass Weimar mit dem heutigen Tag als Schlüsselort deutscher Demokratie in herausragender Weise gewürdigt wird.“

Der ökumenische Gottesdienst wird ab 12:30 Uhr vom Mitteldeutschen Rundfunk übertragen, der Festakt ab 15 Uhr auch vom Ersten Deutschen Fernsehen.