Presse
weimar.deStadtAktuellEventbüro der Sportjugend in Weimar

Eventbüro der Sportjugend in Weimar

Oberbürgermeister Stefan Wolf heißt das Büro des Sportjugendevents 2007 herzlich willkommen in Weimar! Seit dem 7. Februar 2007 ist die Vertretung der Deutschen Sportjugend, die vom 16. bis 20. Mai 2007 ihren bundesweiten „Jugendevent“ in Weimar inszeniert, auch personell „voll da“. Unter der Weimarer Telefonnummer 492252 ist Frau Britta Zwiehoff als die ständige Vertretung der Deutschen Sportjugend von nun an bis Ende Mai vor Ort erreichbar, , und zwar in der Fuldaer Straße 113, vis à vis der Sportabteilung.

Oberbürgermeister Stefan Wolf heißt das Büro des Sportjugendevents 2007 herzlich willkommen in Weimar! Seit dem 7. Februar 2007 ist die Vertretung der Deutschen Sportjugend, die vom 16. bis 20. Mai 2007 ihren bundesweiten „Jugendevent“ in Weimar inszeniert, auch personell „voll da“. Unter der Weimarer Telefonnummer 492252 ist Frau Britta Zwiehoff als die ständige Vertretung der Deutschen Sportjugend von nun an bis Ende Mai vor Ort erreichbar, und zwar in der Fuldaer Straße 113, vis à vis der Sportabteilung. Hier wird sie in den nächsten Wochen das Programm für tausende von jungen Sportlern in den letzten Details abstimmen und den Event mit dem Organisationskomitee in Weimar logistisch vorbereiten. Zu dem Komitee gehören unter anderem Jugendamtsleiter Peter Kolling und Sport-Abteilungsleiter Klaus Billig. Frau Zwiehoff zur Seite steht im Büro im Wimaria-Stadion zudem Kilian Gebhardt, der sich vor allem um die Akquise von weiteren ehrenamtlichen Helfern kümmert.