Presse
weimar.deStadtAktuellEisbahn zur Weimarer Weihnacht: Bewerberkonzepte gesucht

Eisbahn zur Weimarer Weihnacht: Bewerberkonzepte gesucht

Die Stadt Weimar sucht im Rahmen eines nichtförmlichen Markterkundungs­verfahrens Bewerber zur Betreibung einer Eisbahn während der jährlichen "Weimarer Weihnacht". Hierdurch möchte sie grundsätzliches Interesse des Marktes und alternative Nutzungs­konzepte ermitteln.

Vorgesehen ist die Zurverfügung­stellung einer attraktiven Fläche zur gewerblichen Nutzung und Betreibung. Sie soll die Lage an der touristisch interessanten Stelle der Stadt Weimar angemessen nutzen, sich konzeptionell integrieren und somit der touristischen und städte­baulichen Bedeutung des Standortes gerecht werden. Vorstellbar ist neben einer qualifizierten fach­männischen Betreibung einer Eis­bahn beispielsweise auch nichtstörende, sich in das gesamtstädtische Konzept einer Weimarer Weihnacht einfügende, ausgewogene und breit ansprechende kulturelle Umrahmung.

Nutzungskonzept bis 31. März 2014 einreichen

Interessenten sollen Angaben zum Nutzungs­zeitraum, zu benötigter Fläche und Infrastruktur, zu Öffnungszeiten und Preisgestaltung/-staffelung, zu Werbung, Öffentlichkeitsarbeit, zu einem Sicherheitskonzept, zu Gestaltung, Kultur- und Programmvielfalt und anderen relevanten Punkten innerhalb ihres Nutzungs- und Betreiberkonzeptes tätigen.

Interessierte werden gebeten, ein mögliches Nutzungskonzept bis zum 31. März 2014 an das Amt für Sicherheit und Ordnung/Bürgerangelegenheiten, Schwanseestraße 17, 99423 Weimar, zu richten.

 


Mehr zur
Weimarer Weihnacht:

Bitte hier klicken!