Presse
weimar.deStadtAktuellDer "Weimarer Buchlöwe" auf Diät?

Der "Weimarer Buchlöwe" auf Diät?

Wer hungrig ist, knurrt zuweilen - und als Löwe erst recht. Der Weimarer Buchlöwe hat bisher nämlich nur die Hälfte seiner bisherigen Rationen an Lesefutter erhalten und bittet daher alle Grund­schul­kinder des Schul­amts­bereiches Weimar um "Nach­schub".

Deshalb verlängern die Veranstalter des Schreibwettbewerbs – Kulturdirektion und Stadt­bücherei – den Einsendeschluss bis zum 2. März 2015. Bis dahin also wartet der hungrige Löwe auf maximal drei Geschichten oder Gedichte auf je maximal drei Seiten pro Kind zum diesjährigen Thema "Artisten, Clowns & wilde Tiere – so ein Zirkus!", einzureichen in der Stadtbücherei Weimar, Steubenstraße 1.

mehr zum "Weimarer Buchlöwe"