Presse
weimar.deStadtAktuellBesuch des Belgischen Königspaares in Weimar

Besuch des Belgischen Königspaares in Weimar

Weimar erwartet am morgigen Dienstag, 9. Juli, hohen Besuch: Der König und die Königin der Belgier werden auf ihrer Reise nach Thüringen und Sachsen-Anhalt auch in die Kulturstadt kommen.

Foto: Königlicher Palast in Brüssel/pixabay

Zu den wichtigsten Programmpunkten zählen

- der Besuch der Gedenkstätte Buchenwald, wo vor allem der zwischen 1940 und 1945 inhaftierten belgischen Häftlinge gedacht wird,

- der Besuch des Neuen Museums, wo insbesondere das Wirken des belgischen Architekten und Designers Henry van de Velde im Vordergrund steht sowie

- der Besuch des Bauhaus-Museums.

„Weimar freut sich auf das belgische Königspaar. Ich wünsche den hohen Gästen viele bleibende Eindrücke unserer schönen Stadt“, betonte Oberbürgermeister Peter Kleine. Der letzte Besuch eines belgischen Königspaares in Weimar fand übrigens 1995 statt.

Wer einen direkten Blick auf die Gäste werfen oder ihnen vielleicht sogar die Hand schütteln möchte, hat dazu gegen 16:00 Uhr vor dem Neuen Museum Gelegenheit. Dort wird es bei der Ankunft des Königs und der Königin zu einer Bürgerbegegnung kommen.