Presse
weimar.deStadtAktuellAnkunft der Weimarer Weihnachtskrippe auf dem Markt

Ankunft der Weimarer Weihnachtskrippe auf dem Markt

Auch 2012 sind am 1. Adventssonntag die Krippenfiguren der Weimarer Weihnachtskrippe in den evangelischen Kirchen und der katholischen Kirche zu Gast. Anschließend, um 11:30 Uhr, werden die von dem Holzbildhauer Christian Gramm geschaffenen Figuren auf dem Weimarer Weihnachtsmarkt aufgestellt.

Die Andacht an der Marktkrippe gestalten Pfarrer Frieder Krannich, Kaplan Michael Messer von der katholischen Herz-Jesu-Gemeinde und der Posaunenchor der Kirchgemeinde Oberweimar. Die Krippe bleibt bis zum Heiligen Abend auf dem Markt und steht danach zu den Christvespern am Heiligen Abend bis zum Ende des Weihnachtsfestes in der Stadtkirche St. Peter und Paul. Die Weimarer Weihnachtskrippe wurde durch Spenden ermöglicht und bildet eine biblische Szene aus der Geburtsgeschichte Jesu nach.