Presse
weimar.deStadtAktuell3000 Gäste in sechs Stunden

3000 Gäste in sechs Stunden

Mit einem Tag der offenen Tür am 15. Juli 2022 lud Oberbürger­meister Peter Kleine die Weimarerinnen und Weimarer sowie ihre Gäste in das fast fertig sanierte Rathaus am Markt ein.

Foto: Maik Schuck.

 Von 13 bis 19 Uhr folgten mehrere Tausend Interessierte der Einladung und konnten einen Blick ins Innere des Gebäudes werfen. Das sich teils noch als Baustelle präsentierende Haus mit seinen – noch – leeren Büros wurde vom Weimarer Modetheater »Gnadenlos schick« in unterhaltsamer und amüsanter Weise aus dem Dorn­röschenschlaf geweckt. Die neue bauhaus kapelle spielte vom Balkon. Um 16 Uhr nahm Oberbürgermeister Peter Kleine gemeinsam mit Alt­OB Dr. Klaus Büttner und dem ehrenamtlichen Glockenwart Dieter Kammler das Glockenspiel mit der »Ode an die Freude« wieder regulär in Betrieb. Der Klangkörper aus Meissner Porzellan spielt nun wieder mehrmals am Tag bekannte Melodien.

In den kommenden Wochen werden noch einmal die Bauleute im Rathaus das Kommando übernehmen, bevor der Umzug des Oberbürger­meisters Ende September erfolgt.