Presse
weimar.deStadtAktuell22. Weimarer Töpfermarkt

22. Weimarer Töpfermarkt

Der Weimarer Innenstadt e.V. lädt zum 22. Weimarer Töpfermarkt am 1. und 2. September 2012 auf den Marktplatz
 und 
zum verkaufsoffenen Sonntag am 2. September 2012 in die Innenstadt zum Kaufen, Schmausen und Schauen.

Der Weimarer Töpfermarkt ist der einzige Töpfermarkt in Thüringen, der von der Thüringer Töpferinnung organisiert wird. 40 Mitglieder der Innung und 23 Aussteller aus den Bundesländern Bayern, Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg, Baden-Württemberg werden in diesem Jahr am Töpfermarkt teilnehmen. Am Samstagvormittag wird der Töpfermarkt durch den Oberbürgermeister der Stadt Weimar, Stefan Wolf, mit einem Rundgang über den Marktplatz offiziell eröffnet.

Das vielfältige Sortiment und die gute Qualität sind zum Markenzeichen für den Weimarer Töpfermarkt geworden. Dazu gehören zum Beispiel Fayencen, Bürgeler Keramik, Steinzeug aus dem Holzbrandofen oder Keramik aus dem Rakubrand. Wie jedes Jahr findet auch in diesem Jahr die Spendenaktion "Töpfern für einen guten Zweck" statt. Dabei stellen alle Töpfer des Töpfermarktes für das jeweils gewählte Thema ein Gefäß her, das an dem Sonderstand verkauft wird. Dieses Jahr wird das Gefäß ein Übertopf sein. Für Leib und Seele ist gesorgt, mit einheimischem Bier und gutem Essen sowie mit Live-Musik der Berliner Band "Acoustique Express".

Zum Einkaufen, Schauen, Staunen und Bummeln in der Innenstadt lädt wieder der verkaufsoffene Sonntag am 2. September 2012 ein.
Von 13 bis 19 Uhr erwarten Sie die Weimarer Innenstadthändler mit spätsommerlichen Ideen.